Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nikkei 225 - Ein problematischer Rückschlag!

CITI

 

 

 

Werbeveröffentlichung

 
Markt vor Neun
Markt vor Neun

Ein problematischer Rückschlag!

Der Nikkei zeigte sich in den vergangenen Handelstagen extrem bullisch und schickte sich endlich an, den Widerstand bei 19.705 Punkten nachhaltig zu überwinden. Machen

 

Chart

 

den Bullen die gestrigen Verkäufe einen Strich durch die Rechnung?Die Aktienmärkte kamen im gestrigen Handel international unter Druck, was auch die Indikation für den Nikkei einbrechen ließ. Kurzfristig müsste heute eine bärische Eröffnung eingeplant werden. Diese Entwicklung könnte jedoch Folgen haben, denn wie es ausschaut, ist der Kurs wieder unter den alten Widerstand bei 19.705 Punkten zurückgefallen.Diese Hürde war lange umkämpft. Zunächst bildete sich von Ende Dezember bis in den März hinein unterhalb der Widerstandsmarke ein ansteigendes Dreieck aus. Dieses klassisch bullische Kursmuster wurde jedoch nicht nach oben hin, sondern zu Unterseite aufgelöst. Dies wiederum zog schnelle Verkäufe bis auf ein Tief bei 18.270 Punkte nach sich. Von hier aus aber machten die Käufer richtig Druck. In einer hochdynamischen, mehrtägigen Kaufwelle zogen die Kurse wieder an und durchbrachen dabei auch den angesprochenen Widerstand bei 19.705 Punkte nach oben. Oberhalb dessen hielten sich die Kurse relativ gut, bis zu gestrigen Entwicklung.

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Deutschland AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     

News-Archiv

Stammdaten
Kontakt: Citi
Citigroup Global Markets Deutschland AG
Reuterweg 16
D-60323 Frankfurt
E-Mail: zertifikate@citi.com
Info-Telefon: +49-(0)69-13 66-15 40
Kontakt-Fax: +49-(0)69-13 66-13 77
Internet: https://de.citifirst.com
Reuters: CITIDE
Bloomberg: ID WKN GO

Kurs zu Nikkei Index

  • 22.320,00 Pkt.
  • -1,15%
17.11.2017, 23:29, Deutsche Bank Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 12.993,73 Pkt.-0,41%