Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nikkei 225: Gigantische Bodenbildung im Visier. - Zertifikate Aktuell vom 11.10.2017

HSBC
Der japanische Leitindex Nikkei 225 fristet bei deutschen Anleger oftmals ein Schattendasein. Zu Unrecht! Denn die Aktien der dritt größten Volkswirtschaft der Welt bieten interessante Trading- und Anlagemöglichkeiten. Momentan schickt sich der Nikkei 225 ein ein neues Zwei-Dekadenhoch auszubilden. Dies wäre gleichbedeutend mit der Komplettierung einer Bodenbildung immensen Ausmaßes. Christian Köker von HSBC spricht im Interview mit Viola Grebe über die aktuelle Situation und stellt exemplarisch eine Option vor, um an weiter steigenden Kursen zu partizipieren.►Weitere Infos: http://www.hsbc-zertifikate.de
Abonnieren Sie auch den YouTube Kanal von HSBC ZERTIFIKATE und erhalten Sie ganz bequem eine Benachrichtigung, wenn neue Analysen und Handelsideen für Sie bereit stehen.

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Königsallee 21-23
D-40212 Düsseldorf
E-Mail: zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon: 0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax: +49 (0)211 910 9 1936
Internet: www.hsbc-zertifikate.de/

Kurs zu Nikkei Index

  • 22.965,00 Pkt.
  • +1,07%
18.12.2017, 14:08, Deutsche Bank Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Nikkei 22.901,77 Pkt.+1,72%