Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

NioCorp erteilt Rockwell Automation einen Auftrag im Zusammenhang mit bahnbrechender Anlage für kritische Mineralien, Bergbau und die Aufbereitung in Nebraska

BUSINESS WIRE

Moderne Anlage für neue Werkstoffe und Bergbau wird mehrere kritische und strategische Metalle für Superlegierungen und andere Hochleistungsapplikationen produzieren

NioCorp Developments Ltd. (TSX: NB, OTCQX: NIOBF), ein Entwickler von Superlegierungsmetallen, hat Rockwell Automation (NYSE:ROK) einen großen Auftrag erteilt, um die Prozessautomatisierung und -instrumentierung für die von NioCorp vorgeschlagene Anlage für kritische Mineralien, Bergbau und die Aufbereitung in Elk Creek, Nebraska, zu entwickeln, zu gestalten und bereitzustellen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180521006119/de/

Drei Superlegierungsmetalle, Niobium, Scandium und Titanium, werden voraussichtlich bereits 2021 von der Anlage produziert. Diese kritischen Materialien werden in der Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Automobilbranche, der Branche für saubere Energie, der kommerziellen Luftfahrtbranche und der Mega-Infrastrukturbranche verwendet. Im Allgemeinen führen diese Superlegierungen zu einer höheren Widerstandsfähigkeit und weniger Gewicht bei Transportsystemen und anderen Systemen, was laut NioCorp zu einer besseren Kraftstoffeffizienz und einem geringeren Ausstoß von Treibhausgas und anderen Luftemissionen führt.

„Wir haben Rockwell Automation und seine Partner ausgewählt, um unsere Prozessausrüstungs- und Leistungssteuerungssysteme zu automatisieren. Damit werden Materialhandhabung und -verarbeitung optimiert , die Effizienz gesteigert und weniger Zeit für den Verkauf benötigt“, so Mark Smith, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, NioCorp. „Die Kombination aus Branchenexpertise, bewährter Methodik und fortgeschrittener Automatisierungstechnologie sollte uns bei der Entwicklung einer wahrhaft erstklassigen Mine helfen, die als Erste in der Geschichte der Vereinigten Staaten auf der grünen Wiese operiert und Niobium und Scandium verarbeitet.“

Rockwell Automation wird der wichtigste Automatisierungsunternehmer bei diesem Projekt sein. Die Systemintegration wird von MAVERICK Technologies bereitgestellt, einem Rockwell Automation-Unternehmen, das sich auf Prozessautomatisierungslösungen spezialisiert hat. Endress+Hauser, ein strategischer Allianzpartner, wird die Feldinstrumentation bereitstellen, einschließlich Geräten für die Analyse, die Temperatur- und Druckmessung, die Messung des Pegels und der Durchflussmenge sowie Ventile und damit verbundene Feldgeräte und Dienstleistungen.

„Wir freuen uns darüber, für das NioCorp-Bergbauanlagenprojekt ausgewählt worden zu sein. Gemeinsam mit unserem Systemintegrator MAVERICK Technologies und unserem strategischen Allianzpartner Endress+Hauser können wir eine Kooperationslösung zur operationsübergreifenden Standardisierung, Kontrolle und Konnektivität bieten“, so Paul J. Galeski, C.E., CAP, Vice President und General Manager, Systeme und Lösungsgeschäft, Rockwell Automation.

Das Elk Creek-Projekt ist bekanntermaßen die Lagerstätte mit dem besten Niobium in Nordamerika. Sobald die Serienfertigung beginnt, wird die NioCorp-Anlage voraussichtlich über 7.000 Tonnen Ferroniobium, 103 Tonnen Scandiumtrioxid und mehr als 11.000 Tonnen Titaniumdioxid im Jahr produzieren, bei einer Nutzungsdauer von 32 Jahren.

Über Rockwell Automation

Rockwell Automation Inc. (NYSE:ROK), das weltweit größte Unternehmen mit Schwerpunkt auf industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, steigert die Produktivität seiner Kunden und sorgt für eine nachhaltigere Welt. Rockwell Automation hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, und beschäftigt etwa 22.000 Angestellte, die Kunden in mehr als 80 Ländern betreuen.

Über NioCorp

NioCorp entwickelt derzeit ein Superlegierungsmaterialien-Projekt im Südosten von Nebraska, das Niobium, Scandium, und Titanium produzieren wird. Niobium wird zur Herstellung von Superlegierungen und hochfestem niedriglegiertem Stahl verwendet, bei dem es sich um einen leichteren, festeren Stahl handelt, der sich für Automobil-, Struktur- und Pipelineanwendungen eignet. Scandium ist ein Superlegierungsmaterial, das mit Aluminium kombiniert werden kann, um festere Legierungen mit einer verbesserten Korrosionsresistenz zu schaffen. Scandium ist zudem eine entscheidende Komponente von modernsten Festoxidbrennstoffzellen. Titanium wird in verschiedenen Superlegierungen verwendet und ist eine wichtige Pigmentkomponente, die für Papier-, Farbe- und Kunststoff- sowie Flug- und Raumfahrtanwendungen, Panzerungen und medizinische Implantate verwendet wird.

LISTEN. THINK. SOLVE. ist ein Markenzeichen von Rockwell Automation Inc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180521006119/de/

Rockwell Automation Kristen Crump +1 414 382 0068 klcrump@ra.rockwell.com oder NioCorp Developments Ltd. Jim Sims +1 303 503 6203 jim.sims@niocorp.com

Thumbnail

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ROCKWELL AUTOMATION Aktie

  • 167,98 USD
  • -0,09%
22.06.2018, 22:07, NYSE

onvista Analyzer zu ROCKWELL AUTOMATION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ROCKWELL AUTOMATION" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten