Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ölpreis - WTI - Auf der Suche nach dem Boden

HSBC

HSBC Daily Trading

Auf der Suche nach dem Boden

Seit dem zyklischen Hoch von Anfang Oktober bei 76,90 USD musste der Ölpreis deutlich Federn lassen. Mit dem zuvor angeführten Hoch wurde exakt das rechnerische Kursziel aus der im Chart eingezeichneten inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation ausgeschöpft und der Widerstandsbereich aus den Tiefs der Jahre 2011 und 2012 bei 74,95/77,28 USD angesteuert (siehe „HSBC Daily Trading“ vom 13. Juli). Anschließend musste das „schwarze Gold“ den negativen Divergenzen (z. B. RSI, MACD) sowie der noch bis Mitte Dezember andauernden saisonalen Schwächephase Tribut zollen. Mit den horizontalen Unterstützungen bei rund 60 USD musste der Ölpreis zuletzt zudem eine wichtige Haltezone aufgeben, so dass sich die Frage aufdrängt, wie tief der Rohstoff noch fallen kann. Prädestiniert für eine potentielle Trendwende ist u. E. erst das Haltebündel bei rund 51,50 USD. Auf diesem Niveau bildet die 200-Wochen-Linie (akt. bei 52,15 USD) zusammen mit verschiedenen Hochpunkten sowie dem 50%-Fibonacci-Retracement der gesamten Aufwärtsbewegung seit Anfang 2016 (51,49 USD) eine wichtige Kumulationszone. Per Saldo halten wir es deshalb für zu früh, um schon jetzt neue Öl-Engagements einzugehen.


6407687805b0659880cddf255807964Ölpreis - WTI (Weekly)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

countImage_2906949825bee71acb88c5366676887_.gif?publisher=5280195564ef2ed53ca35c746733957&stream=7158264624ef2ed6bb4a95682275435

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu Ölpreis WTI Rohstoff

  • 52,09 USD
  • +1,18%
12.12.2018, 20:00, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Ölpreis WTI (S... (57)