Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

onemarkets Börsenspiel – Bullen geben den Ton an!

Richard Pfadenhauer
onemarkets Börsenspiel – Bullen geben den Ton an!

Sechs Monate läuft das onemarkets Börsenspiel nun schon und „Empereur“ zieht einsam seine Kreise. Über 500 Prozent liegt er derzeit im Plus. Aktuell ist er durchweg positiv gestimmt und hat unter anderem K.o.-Produkte auf Adidas, Puma, Evotec sowie DAX® und Dow® im Depot. Neben dem DAX® sind aktuell vor allem NYMEX WTI Light Crude Oil, Merck und Nasdaq®100 bei den Tradern des onemarkets Börsenspiels gefragte Underlyings. Angesichts der aktuellen Börsenrallye wundert es nicht, dass die Trader primär auf der Bullenseite zu finden sind.

Machen Sie mit beim interaktiven Börsenspiel „Die deutsche Trader-Rangliste“. Jeden Monat warten tolle Preise auf Sie! Sie wollen als Trader Ihr Können beweisen und dabei auch noch etwas gewinnen? Und das ganz ohne Risiko? Dann sind Sie bei unserem Börsenspiel genau richtig!


Sie können jeder Zeit über unseren Trading-Desk mit einem virtuellen Startkapital von 100.000 Euro starten. Das Börsenspiel ist zeitlich unbegrenzt. Handelbar sind alle im Trading-Desk auswählbaren Produkte von HVB onemarkets wie etwa Turbos, Mini-Futures und Optionsscheine auf beliebte Basiswerte wie etwa den DAX®.

Auf die Top-100-Trader warten jeden Monat tolle Premium-Angebote!

  • 1. bis 50. Platz: Einen Monat Zugriff auf das Morningstar-Datenpaket. Finden Sie mithilfe der Software „aktien RANKINGS“ die spannendsten Aktien der Welt. Der reguläre Preis für dieses Paket liegt bei 99 Euro pro Monat.
  • 51. bis 100. Platz: Kostenloser Zugriff auf das „aktien Magazin“ für einen Monat. Der reguläre Preis für das Abonnement liegt bei 29 Euro pro Monat.

Gleich anmelden auf onemarkets.de/boersenspiel

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag onemarkets Börsenspiel – Bullen geben den Ton an! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

7158264624ef2ed6bb4a95682275435

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Adresse
Arabellastr. 12
81925 München
Infoline
+49 (0) 89 378-17466
E-Mail
onemarkets@unicredit.de
Internet
www.onemarkets.de
HypoVereinsbank onemarkets.

Ihr verlässlicher Partner.

Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern.

Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit.

Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland.

Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden.

Kurs zu Evotec Aktie

  • 20,20 EUR
  • -2,50%
23.09.2019, 10:47, Xetra

Passende Knockout Put gibt es im Derivate-Finder.

Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de.

onvista Analyzer zu Evotec

Evotec auf übergewichten gestuft
kaufen
6
halten
7
verkaufen
0
46% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 20,20 €.
alle Analysen zu Evotec

Zugehörige Derivate auf DAX (28.000)