onvista-Börsenfuchs: Mit Gold die Krise sicher überstehen

Der onvista-Börsenfuchs
onvista-Börsenfuchs: Mit Gold die Krise sicher überstehen

Hallo Leute! Ich gehe mal davon aus, dass die meisten von Euch die wichtigsten Argumente kennen, die für eine langfristige (!) Goldanlage sprechen. Und Ihr kennt wahrscheinlich auch meine These, dass Edelmetalle nicht in erster Linie als Performance-Lieferanten (das sind sie oft nicht) vergleichbar mit Aktien ins Portfolio gehören. Nee, keine Zinsen, keine Dividenden - dafür eine eigene besondere Qualität als Wert, der sicherer ist als unser Papiergeld.

Deshalb bewegt sich sein Preis meist auch nicht parallel zu den börsennotierten Wertpapieren, denn: Wenn beispielsweise der Entwicklung von Wirtschaft und Aktienmarkt (warum auch immer) misstraut wird, investiert an seine Kohle lieber in Stabilität versprechendes Gold. Folge: Preise der Aktien runter, Gold eher aufwärts. Es gibt aber einen anderen generellen Aspekt, auf den ich besonders die Neulinge unter Euch hinweisen möchte: Die Anlageklasse Aktie besteht aus ganz vielen Beteiligungsmöglichkeiten an total unterschiedlichen Unternehmen rund um den Globus. Gold dagegen war immer und bleibt immer Gold - ein edles Metall, unabhängig, wo es in roher Form aus der Erde geschürft wurde. Mit anderen Worten: Beim Aktienkauf kann man ganz viel falsch machen (auch mit Aktien der Goldproduzenten) - mit purem Gold eigentlich nix.

Gemeinsam ist beiden Anlageklassen, dass es jeweils eine Vielzahl von Möglichkeiten für das Investment gibt, also verschiedene „Anlageinstrumente“. Für mich ein Argument, um beide Anlageklassen gemeinsam für ein Depot zu empfehlen. Gold ist durch die Corona-Krise als Sachwert von vielen Anlegern wiederentdeckt worden und glänzt dadurch auch mit steigenden Preisen. Internationale Strategen sehen bereits neue historische Höchststände am Horizont von über 2.000 Dollar je Feinunze noch in den nächsten Monaten! Klingt geil, ist mir aber ziemlich Wurscht. Wichtiger ist doch, dass Gold (z.B. in physischer Form als Barren und Münzen sowie als ETFs oder ETCs) eine klasse Anlageklasse ist - gerade jetzt in so gefährlichen Zeiten! Mit Gold durch die Krise. Ein Klassiker, der auch heute voll Sinn macht!

Bleibt gesund, meine Freunde, und bleibt auf dem Teppich!

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Goldpreis Rohstoff

  • 1.915,85 USD
  • +0,19%
12.08.2020, 22:59, Deutsche Bank Indikation
Weitere Der onvista-Börsenfuchs-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Goldpreis (Spo... (24.485)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in Rohstoffe investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie mit geringem Risiko in Rohstoffe investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten