Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

onvista-Börsenfuchs: Mitmachen mit modernen Aktien-Themen

Der onvista-Börsenfuchs
onvista-Börsenfuchs: Mitmachen mit modernen Aktien-Themen

Hallo Leute! Es gibt viele Privatanleger, die mit modernen Strategiebegriffen wenig oder gar nix anfangen können (wenn sie ehrlich sind). Zugegeben, man muss schon mehr Zeit investieren, um da konkret mitmachen zu können - wozu ich unbedingt rate. In erster Linie sind langfristig denkende Anleger angesprochen, die sich selbst aktiv um ihr Depot kümmern und entsprechende Aktien bzw. Fonds suchen. Es geht nicht um kurzfristige Modeerscheinungen und Tendenzen, sondern um echte Mega-Trends. Dazu heute ein paar grundsätzliche Infos, denn die Begriffe werden in Zukunft häufiger auftauchen.

Hey, jeder kennt inzwischen „Nachhaltigkeit“ - kein Tag vergeht, ohne dass sich alle möglichen Organisationen, Politiker und Medien damit beschäftigen. Für Geldanlagen mit ökologischen, ethischen, sozialen Aspekten gibt es eher zu viele Bezeichnungen: Grünes Geld, Green Money, Social Investment, Ethisches Investment, Ethische Geldanlage, Sustainable Investments, Social Responsible Investment, Sustainable and Responsible Investment. Zusammengefasst: nachhaltige Anlagen. Und die ergänzen eben die klassischen Anlagekriterien der Rentabilität (= Rendite), Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Bewertungspunkte. Finanzanalysten sprechen dann vom Einfluss von ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance). Weniger bekannt ist das „Impact Investing“ (= wirkungsorientiertes Investieren). Darunter versteht man Investitionen in Unternehmen, Organisationen und Fonds mit der gezielten Absicht, neben einer positiven finanziellen Rendite auch messbare, positive Auswirkungen auf die Umwelt oder die Gesellschaft zu erzielen.

Ein anderer übergreifender strategischer Ansatz, den ich für besonders wichtig halte, wird Anlagen in „Themen“ genannt - also in Themen statt in Branchen investieren. Ein großer Fondsanbieter ergänzt: „In die Welt von morgen investieren.“ Wer von Euch die Nachrichten verfolgt, wird schnell erkennen, dass es sehr oft um wiederkehrende Themen geht, die aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden: Von Künstlicher Intelligenz (KI) bis zum Aufstieg Chinas, von den Städten der Zukunft bis hin zum Umgang mit Müll, von autonomen Fahrzeugen bis zur Erschließung des Weltraums. Themen bestimmen zunehmend unseren (Börsen-)Alltag. Was alle Themen vereint ist die Tatsache, dass sie ganz unterschiedliche Branchen verbinden. Beispiele: Künstliche Intelligenz hat längst nicht nur Auswirkungen auf die Technologie-Branche, Umgang mit Müll ist mehr als eine Aufgabe für ein Entsorgungsunternehmen.

Immer mehr Investmentgesellschaften kommen inzwischen mit Aktienfonds auf den Markt, die sich auf nachhaltige Unternehmen konzentrieren, das Impact Investing in den Mittelpunkt rücken und dabei moderne Themen suchen. Ihr solltet mitmachen, meine Freunde!

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu IMPACT SA Aktie

  • 0,94 RON
  • -1,05%
22.05.2018, 17:35, London Stock Exchange

onvista Analyzer zu IMPACT SA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "IMPACT SA" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten