Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

onvista-Börsenfuchs: Tierische Anlagealternativen

Der onvista-Börsenfuchs
onvista-Börsenfuchs: Tierische Anlagealternativen

Hallo Leute! Gibt’s nicht doch was, das man jetzt kaufen kann?  Viele Experten und „Experten“ versuchen in jeder Lage herauszufinden, wo es Anlagealternativen gibt. Nicht erst seit dem Börsenbeben kennt man Empfehlungen wie asiatische Schwellenländer und Frontier Markets, Hochzinsanleihen bzw. spezielle Anleihefonds, Small Caps, konjunkturunabhängige Value-Aktien usw. Eine Branche der anderen Art hat soeben J O Hambro ins Spiel gebracht: tierische Investments. Denn: Die Haustierbranche ist im Wandel begriffen, das weltweite Umsatzwachstum wird bis 2025 auf 202 Milliarden Dollar geschätzt - und das mit einem stetigen Wachstum, auch in Krisenzeiten. Klingt gut, oder?

Und darum geht’s den britischen Investmentstrategen:  Die Rede ist von der Haustierbranche, die weltweit jährlich einen dreistelligen Milliardenbetrag in US-Dollar umsetzt. Allein in Deutschland haben Unternehmen 2018 mit Hund, Katze und anderen Tieren rund 4,2 Milliarden Euro Umsatz im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel gemacht - Tendenz stetig steigend. Rund 45 Prozent aller deutschen Haushalte haben ein Haustier. Und damit steht Deutschland nicht allein da. Der bedeutendste Markt für Haustiere sind die USA. Dort sind die Ausgaben für Haustiere im vergangenen Jahr um rund 3 Milliarden auf 72,56 Milliarden Dollar gestiegen. Überhaupt: Weltweit sind Haustierbesitzer bereit, immer größere Summen für ihre Lieblinge auszugeben. Bei den Amis ist der Bereich „Health und Wellness“ für Tiere in der letzten Dekade jedes Jahr um 5,2 Prozent gewachsen. Haustiere sind ein Milliardengeschäft und damit für Investoren eine Branche, die es lohnt, sich genauer anzuschauen.

Aber auch hier gibt es Gewinner und Verlierer. Während in Ami-Land große Traditionsmarken wie Purina und Pedigree (kennt man auch bei uns) Umsatzrückgänge verbuchen, können IPOs wie Freshpet, das sich auf frisch zubereitete Bionahrung ohne Konservierungsstoffe spezialisiert hat, guter Wachstumszahlen einfahren. Zu den wachstumsstärksten Segmenten in der Haustierbranche zählen für Analysten Pet Plate (hochwertiges Futter), Wondercite (natürlicher Schädlingsschutz), KitNipBox (Spielzeug, natürliche Katzenprodukte) und Mixlab (personalisierte Medikamente).

Der Börsenfuchs ist übrigens seit vielen Jahren Hundebesitzer. Und wer von Euch auf den Hund (oder die Katz‘) gekommen ist, meine Freunde, kann ja mal checken, welche Aktien als Beimischung zu seinem Tier passen.

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.

Kurs zu FRESHPET INC Aktie

  • 41,16 USD
  • +1,08%
16.08.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu FRESHPET INC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "FRESHPET INC" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten