Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

onvista-Börsenfuchs: Traut Wirtschaft und Dax noch nicht!

Der onvista-Börsenfuchs
onvista-Börsenfuchs: Traut Wirtschaft und Dax noch nicht!

Hallo Leute! Wie schön liest sich doch die Agentur-Überschrift von heute Morgen: „Deutsche Wirtschaft kommt wieder in Schwung.“ Na also. Wie erhofft und von den Aktienkursen signalisiert. Also Rezessionsängste beerdigen, wir hatten nur eine Konjunkturdelle. Dahinter gehört ein dickes Fragezeichen. Und wie reagiert die Börse? Guckt Euch nur mal den Dax-Chart der ersten Handelsstunde an, meine Freunde! Da ist zwar nix Besonderes passiert, aber die schnelle Richtungsänderung nach Süden trotz der erfreulichen Konjunkturnachricht zeigt doch, dass viele Profis lieber Gewinne mitnehmen als sich neu zu engagieren. Man traut einfach der Weltwirtschaft noch nicht (die Gründe sind bekannt) und Europa schon gar nicht. Außerdem sind die neuen Zahlen vom Statistischen Bundesamt für die Börsianer keine Überraschung.

Nach dem Schwächeanfall im vergangenen Jahr ist die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal wieder auf Wachstumskurs zurückgekehrt - das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent zu. Dazu trugen vor allem die Konsumfreude der Verbraucher und der Bauboom bei. Die privaten Konsumausgaben stiegen gegenüber dem Vorquartal kräftig. Die Verbraucher sind dank der historisch guten Lage auf dem Arbeitsmarkt weiter in Kauflaune. Die Investitionen in Bauten stiegen zum Jahresanfang deutlich und die Unternehmen investierten mehr in Maschinen und andere Ausrüstungen.

Dann kommt die Einschränkung (auch keine Überraschung): Mit Sorge sieht die deutsche Wirtschaft die jüngste Eskalation im Streit zwischen den USA und China. Die beiden größten Volkswirtschaften der Welt sind die wichtigsten Einzelmärkte für „Made in Germany“. Trotzdem, die Bullen können wieder mit den Hufen scharren. Dazu passt eine weitere ganz frische Info: Das Gewinn-Momentum, das die Bandbreite an Gewinnrevisionen auf Basis von Analystenprognosen misst, hat sich auf einer Skala von +/-1 von seinem Tiefstand von -0,4 im Januar auf ein aktuelles Niveau von 0,1 im Mai erholt. Das Momentum befand sich zuletzt seit September 2018 in negativem Terrain. Das bedeutet, die Marktkräfte haben sich in den vergangenen Wochen verschoben - von nachlassenden Rezessionsrisiken und dem Wechsel zu einer gemäßigteren Zentralbankpolitik im ersten Quartal 2019 aktuell hin zu Anzeichen für eine wirtschaftliche Belebung, die Erwartungen an eine Erholung der Aktienmärkte im zweiten Halbjahr 2019 schüren. Das klingt doch gut.

Knock-Outs zum DAX

In beiden Richtungen mit Hebel DAX handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
DAX-Index wird steigen
DAX-Index wird fallen
Höhe des Hebels

Trotzdem, ich traue dem Braten noch nicht, schon weil ich dem Trump-eltier der Amis nicht trauen kann. Bleibt lieber wachsam, meine Freunde!

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 12.202,15 EUR
  • -0,59%
17.05.2019, 21:59, Citi Indikation
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VA6162 3,6006,12999,1499,24
VF5C2T 10,0009,78699,88100,12
VF5C2Q 11,50011,33799,79100,04
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VF3NA0 12.800,0000+3,75%123,35123,37
VF4157 13.600,0000+9,77%123,87123,89
VF4Y4K 14.500,0000+12,53%128,81128,85
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1ET2 9.770,0000 4,98924,4224,44
VF20K9 10.990,0000 9,95712,2312,25
VF343Q 11.400,0000 14,9638,138,15
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF5FKQ 13.380,0000 9,99812,1812,20
VF4DEP 12.960,0000 14,9868,128,14
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (203.091)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten