onvista-Mahlzeit: Dax gönnt sich ein Päuschen – Telekom, Varta, SMA Solar und Nel sowie die Konkurrenz schauen genau auf die neue Pläne von Nikola Motor

onvista

Nach einem Anstieg von 4,5 Prozent seit Wochenanfang gönnt sich der Dax heute eine kleine Pause. Die Wall Street hingegen scheint seine Impfung gegen das Coronavirus gefunden zu haben. Alle drei großen Indizes haben am Donnerstag neue Höchststände markiert. Besonders ein Wert rückte nach der Vorlage der Zahlen in den Fokus der Anleger.

Rückenwind aus den USA gibt es heute auch für die Aktien der Telekom. Die US-Tochter hat ihre Zahlen vorgelegt. MTU wird heute von Airbus angeschoben und Deutschland darf sich über einen weiteren interessanten Produktionsstandort freuen. Nach Tesla kommt jetzt auch Nikola Motors in die Bundesrepublik und besonders die Unternehmen aus der Wasserstoffbranche werden genau auf die europäischen Plane der Amerikaner geschaut haben.

onvista-Mahlt: Schnell auf den Punkt informiert!

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SMA Solar Aktie

  • 24,54 EUR
  • -2,54%
02.04.2020, 12:20, Xetra

onvista Analyzer zu SMA Solar

SMA Solar auf halten gestuft
kaufen
0
halten
3
verkaufen
1
75% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 24,54 €.
alle Analysen zu SMA Solar
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SMA Solar (990)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten