onvista Mahlzeit: Dax mit berechtigter Evergrande-Panik? – Merck, 2G Energy, Nel und sollten Anleger bei der Lufthansa Kapitalerhöhung mitziehen?

onvista
Keine Folge mehr verpassen? onvista YouTube-Kanal abonnieren! Abonnieren
Replaced by the video

Der September wird immer mehr zur Nervenprobe für die Anleger. Bei dem heutigen Rücksetzer im Dax kann einem schon Angst und Bange werden. Vorbörsliche stehen die US-Indizes kräftig unter Druck und in Hongkong wurde der Hang-Seng-Index durch den Immobilienkonzern Evergrande über 3 Prozent in die Tiefe gedrückt. Das geht auch nicht spurlos am Dax vorbei. Gegen Mittag liegt er deutlich über 2 Prozent im Minus und die Marke von 15.000 Punkte rückt immer näher. Viel schlechter hätte der Dax am ersten Tag mit 40 Mitglieder nicht starten können.

Von Seiten der Unternehmen ist es heute eher Ruhig. Umso mehr rückt die Kapitalerhöhung der Lufthansa in den Vordergrund. Die Kranich-Airline möchte die Staatshilfen zurückzahlen und besorgt sich dafür frisches Kapital. Sollten die Anleger mitziehen?

onvista Mahlzeit: Schnell auf den Punkt informiert!

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MERCK & CO INC Index

  • 55,36 USD
  • +2,42%
29.03.2018, 15:31, NYSE Global Index Service
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "MERCK & CO INC" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten