onvista Mahlzeit: Dax um freundlichen Wochenausklang bemüht – Amazon, Adidas, Bayer und die Lufthansa-Rettung löst keine Jubelstürme aus

onvista

Wieder neigt sich eine turbulente Woche dem Ende zu. Gefühlt war es kein wirklich guter Zeitabschnitt. In Zahlen sieht es allerdings schon wieder etwas anders aus. Hält sich der Dax auf dem Mittagsniveau, dann hat er diese Woche gerade einmal 0,4 Prozent verloren.

Zudem wurden in dieser Woche einige große Themen so gut wie abgehakt. Die Rettung der Lufthansa ist perfekt, allerdings löst es keine wirklich großen Jubelstürme bei der Aktie aus. Das könnte auch an dem Ausblick liegen, den Vorstandschef Carsten Spohr geliefert hat. Demnach wird die Kranich-Airline auch 2021 keinen Gewinn einfahren. Bayer hat den Glyphosat-Rechtsstreit mit einem Milliarden-Vergleich beigelegt und Wirecard liefert täglich neue Argumente die endgültig die Finger von der Aktie zu lassen.

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

Knock-Outs zur Adidas Aktie

Kurserwartung
Adidas-Aktie wird steigen
Adidas-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Adidas Aktie

  • 241,40 EUR
  • -1,30%
03.07.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Adidas

Adidas auf übergewichten gestuft
kaufen
40
halten
52
verkaufen
7
40% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 242,60 €.
alle Analysen zu Adidas
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Adidas (18.944)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten