onvista Mahlzeit: EZB-Bazooka lässt Dax für einen Moment innehalten – Lufthansa, Wirecard, Heidelberg Pharma und Musterdepot wird ganz langsam neu ausgerichtet

onvista

Christine Lagarde hat nachgelegt. Die EZB holt eine noch größere Geld-Bazooka aus dem Tresor und schwenkt wieder auf den bekannten Draghi-Satz „Whatever ist takes“ um. Zumindest zu Handelsstart hat das den deutschen Leitindex für einen Moment innehalten lassen. Allerdings auch nicht sehr nachhaltig.

Die deutsche Lufthansa hat heute mit den Zahlen bekannt gegeben, dass 700 Maschinen mittlerweile auf dem Boden bleiben. Damit wird nur noch 5 Prozent des ursprünglich geplanten Flugplans aufrechterhalten. Zudem kappen heute wieder einige Unternehmen ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr.

onvista Mahzeit: Schnell auf den Punkt informiert!

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HEIDELBERG PHARMA AG Aktie

  • 5,35 EUR
  • 0,00%
08.04.2020, 17:38, Tradegate

onvista Analyzer zu HEIDELBERG PHARMA AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten