Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

OpenGate Capital unterzeichnet Exklusivitätsvereinbarung zum Verkauf von NAKAN an Westlake Chemical Corporation

BUSINESS WIRE

Weltweit tätiges Unternehmen für PVC-Compounding-Lösungen soll in 265 Millionen US-Dollar schwerer Transaktion übernommen werden

OpenGate Capital, eine global tätige Privatkapitalgesellschaft, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen eine Exklusivitätsvereinbarung mit der Westlake Chemical Corporation (NYSE:WLK) unterzeichnet hat, nach der Westlake ein bindendes Angebot zur Übernahme von NAKAN, einem weltweit tätigen Unternehmen für PVC-Compounding-Lösungen mit Sitz in Reims, Frankreich, unterbreitet hat. Der Wert der Transaktion wird auf 265 Millionen US-Dollar geschätzt. Sie wird voraussichtlich bis Ende 2019 abgeschlossen sein.

NAKAN betreibt acht Produktionswerke in China, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Mexiko, Spanien und Vietnam sowie eine Weltklasse-Forschungsanlage in Frankreich und ein Applikationslabor in den USA. NAKAN-Produkte werden bei verschiedensten Anwendungen von Kunden in der Automobilbranche, im Bauwesen und in der Medizinbranche genutzt.

OpenGate Capital hat NAKAN im Jahr 2015 im Rahmen der Übernahme der Ivy Group übernommen, als sich die Firma in der Phase mit bestehenden Investitionen, vor Finanzierungen, befand. Die Ivy Group, vormals bekannt als Kem One Innovative Vinyls, wurde in einem französischen Verwaltungsprozess übernommen, der seinen Ursprung im Jahr 2014 in einer komplexen Akquisition von Kem One SAS, einem vollständig integrierten Upstream-Produzenten von PVC-Harzen, hatte.

Gemäß den Bedingungen des Angebots, das dem Exklusivitätsschutz unterliegt, wird Westlake vorbehaltlich Berichtigungen etwa 265 Millionen US-Dollar in bar zahlen. Das bindende Angebot wird es NAKAN erlauben, seine Konsultationspflichten bei französischen Betriebsräten zu erfüllen, bevor das Unternehmen einen ausgehandelten, gegenseitig verbindlichen Kaufvertrag eingeht.

Andrew Nikou, Gründer und CEO von OpenGate Capital, erklärte: „Die Übernahme von NAKAN durch OpenGate im Jahr 2015 bedeutete einen wichtigen Moment für das Wachstum unserer Firma, da damit unsere Position als Firma des unteren, mittleren Marktsegments gestärkt wurde, die sich auf operativ komplexe, häufig grenzüberschreitende Transaktionen spezialisiert hat. Ich bin sehr stolz auf die geleistete Arbeit und gratuliere den Teams von NAKAN und OpenGate zu ihrer Arbeit, die zur Unterzeichnung dieses wichtigen Vertrags geführt hat.“

Sebastien Kiekert Le Moult, der Partner von OpenGate Capital, der die Verhandlungen leitete, erklärte: „Die Transformation von NAKAN seit der Übernahme stellt eine stolze Errungenschaft in der Geschichte von OpenGate Capital dar, und wir sind sehr erfreut über den Grad des Wachstums, den das Unternehmen während der Zeit realisieren konnte, in der es uns gehörte. Wir freuen uns auf die Arbeit mit Westlake, wenn wir das Verfahren der Arbeitnehmerkonsultationen abschließen.“

Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang 2019 erwartet und ist vorbehaltlich des Erhalts behördlicher Zulassungen, des Abschlusses der erforderlichen Verfahren für Arbeitnehmerkonsultationen sowie weiterer üblicher Abschlussbedingungen.

Über OpenGate Capital

OpenGate Capital ist eine weltweit tätige private Beteiligungsgesellschaft, die sich auf die Übernahme und Betriebsführung von Firmen spezialisiert hat, um deren Wert durch betriebliche Verbesserungen, Innovationen und Wachstum zu steigern. Die im Jahr 2005 gegründete Gesellschaft OpenGate Capital hat ihren Hauptsitz in der kalifornischen Metropole Los Angeles mit einer Niederlassung in der französischen Hauptstadt Paris. Die erfahrenen Fachleute von OpenGate verfügen über die entscheidenden Kompetenzen und Fähigkeiten für die Übernahme, die Übergangsphase, den Betrieb, den Aufbau und die Skalierung erfolgreicher Unternehmen. Bis heute hat OpenGate Capital mit seinen Vorfinanzierungen und Fondsinvestitionen mehr als 30 Akquisitionen für Unternehmensausgliederungen, interne Übernahmen, Sondersituationen und Transaktionen mit Privatverkäufern in Nordamerika und Europa durchgeführt. Weitere Informationen über OpenGate finden Sie unter www.opengatecapital.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180925006246/de/

Weitere Informationen erhalten Sie bei: OpenGate Media Contacts Alanna Chaffin +1 (310) 432-7000 achaffin@opengatecapital.com oder Sitrick & Company Mike Sitrick (310) 788-2850 Mike_Sitrick@sitrick.com oder OpenGate Business Development Contact Joshua Adams +1 (310) 432-7000 jadams@opengatecapital.com

Kurs zu WESTLAKE CHEMICAL CORPORA... Aktie

  • 64,63 USD
  • -3,53%
14.12.2018, 22:02, NYSE

Weitere Werte aus dem Artikel

CAC 40 4.853,70 Pkt.-0,88%
Dow Jones 24.100,51 Pkt.-2,02%
DAX 10.865,77 Pkt.-0,53%
MIB 18.910,79 Pkt.-0,72%
Hang Seng 26.077,00 Pkt.-1,58%

onvista Analyzer zu WESTLAKE CHEMICAL CORPORATION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten