Opening Bell: Risikofaktor China

onvista
Replaced by the video
Opening Bell: Risikofaktor China
Warum zur Wochenmitte die Wall Street nach oben schoß bleibt ein Rätsel. Vielleicht lag es an dem nahenden Verfallstermin für Optionen und Futures oder daran, dasss der S&P 500 einmal mehr den 50-Tagedurchschnitt erfolgreich getestet hat. Fundamentale Daten oder marktbewegende Meldungen gab es jedenfalls keine. Da sich an den diversen Belastungsfaktoren nichts geändert, dürfte das Umfeld die kommenden Volatitl und anfällig bleiben. China entwickelt sich zunehmend zu einem Belastungsfaktor. Neben den schwachen Wirtschaftsdaten der Region, werden internationale Investoren auf Abstand gehalten. Mit dem drohenden Bankrott des Immobilien-Giganten Evergrande droht China ein Lehman Brothers ähnliches Ereignis. Offen bleibt, zu welchem Ausmaß der Regierung intervenieren wird.

Jeden Tag neu auf onvista - „Opening Bell“, das Format von und mit Wall-Street-Experte Markus Koch!

Welche Aktien liegen im Trend – und welchen geht gerade die Luft raus? Die Antworten gibt es in der Opening Bell. Für Profitrader und Privatanleger.

Made on Wall Street by Markus Koch

Foto: Markus Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 (NR) (KRW) Index

  • 5.251,90 KRW
  • +0,36%
15.10.2021, 22:46, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Hang Seng 25.288,76 Pkt.+1,37%
Dow Jones 35.294,76 Pkt.+1,09%
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "S&P 500 (NR) (KRW)" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten