Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

OTS: Think.Health GmbH / Aurora Cannabis Inc. erwirbt den führenden ...

dpa-AFX

Aurora Cannabis Inc. erwirbt den führenden Medizinalcannabis Anbieter Pedanios für 15,7 Mio. Euro - Think.Health realisiert zweiten erfolgreichen Exit in 6 Monaten Berlin/Vancouver (ots) - Aurora Cannabis Inc. ("Aurora") (TSXV: ACB) (OTCQX: ACBFF) (Frankfurt: 21P; WKN: A1C4WM) und Think.Health Ventures ("Think.Health") geben bekannt, dass Aurora sämtliche Geschäftsanteile der Pedanios GmbH ("Pedanios") erworben hat. Pedanios ist der führende Großhändler, Importeur und Distributor für medizinisches Cannabis in der Europäischen Union ("EU").

Pedanios hält alle erforderlichen arzneimittelrechtlichen Zulassungen für den Großhandel und Import von medizinischem Cannabis und anderen Betäubungsmitteln und ist seit Dezember 2015 im Handel mit Medizinalcannabis aktiv.

Im Januar 2017 beschloss der Deutsche Bundestag eine Änderung des Betäubungsmittelgesetzes, nach der Ärzte Cannabisblüten zu therapeutischen Zwecken verschreiben können. Patienten können verschiedene Cannabis-Sorten über Apotheken beziehen, wobei die Kosten unter bestimmten Voraussetzungen von den Krankenkassen übernommen werden. Seitdem das neue Gesetz im März in Kraft trat, haben sich die monatlichen Umsätze von Pedanios überproportional gut entwickelt und steigen seitdem kontinuierlich an.

Pedanios hat bereits kurz nach dem Start die Position als Marktführer in Deutschland erobert und verkauft seine Produkte unter eigener Marke über derzeit 750 Apotheken - Tendenz steigend. Pedanios bietet das breiteste Sortiment an Cannabis-Sorten im deutschen Markt mit 10 der 14 überhaupt von der Bundesopiumstelle zugelassenen Sorten.

"Pedanios ist der Cannabis-Pionier in der EU und hat sich als vertrauenswürdiger und skalierbarer Importeur, Exporteur und Distributor von Medizinalcannabis etabliert. Patienten, Ärzte und Apotheken in ganz Europa erkennen in der Marke Pedanios die Quelle für hochwertiges und unter GMP-Bedingungen angebautes Cannabis für medizinische Zwecke," sagte Terry Booth, CEO von Aurora. "Das Team von Pedanios teilt unsere Vision, unsere hohen Qualitätsanforderungen und unseren Anspruch, eine führende Rolle beim Aufbau der Medizinalcannabis-Industrie einzunehmen."

Dr. Florian Kainzinger, CEO von Think.Health, fügte hinzu: "Das Management von Pedanios hat früh damit begonnen, sein Geschäft aufzubauen, und hat es verstanden, schnell eine führende Rolle in diesem neuen Markt zu übernehmen. Think.Health hat das Unternehmen von Anfang an mit Kapital und spezifischer Healthcare-Expertise unterstützt und das Think.Health Netzwerk im deutschen Gesundheitswesen für Pedanios geöffnet, um das Unternehmen in eine exzellente Ausgangsposition zu manövrieren, bevor die jüngsten Gesetzesänderungen in Kraft traten. Wir gratulieren dem Management Team zu dieser Anerkennung seiner Leistungen durch Aurora und wünschen dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern eine glänzende Zukunft als Teil von Aurora."

"Kanada und Deutschland sind die weltweit wichtigsten Märkte für medizinisches Cannabis, und als Pioniere in unseren jeweiligen Ländern sind Aurora und Pedanios jeweils bestens positioniert, um mit innovativen Produkten ihre Kundenbasis zu verbreitern und signifikante Marktanteile zu gewinnen," sagte Patrick Hoffmann, Mitgründer und Geschäftsführer von Pedanios. "Wir freuen uns darauf, die Synergien zwischen Aurora und Pedanios zum Vorteil unserer Patienten, Partner und Anteilseigner zu heben."

Der Kaufpreis in Höhe von ca. 15,7 Mio. Euro für die Geschäftsanteile an der Pedanios GmbH wurde teilweise in Geld und teilweise in Aurora-Aktien geleistet. Think.Health erzielte für seine Investoren Rückflüsse in Höhe von mehr als dem Fünffachen des eingesetzten Kapitals und eine interne jährliche Verzinsung von über 200%.

Über Think.Health Ventures

Think.Health investiert als Boutique- und Risiko-Investor in junge Healthcare-Unternehmen. Dabei sucht Think.Health stets nach Innovationen und disruptiven Geschäftsmodellen in den Bereichen Digital Healthcare, Life Sciences, Pharma und Biotechnologie. Think.Health wurde von CEO Dr. Florian Kainzinger gegründet und investiert seit 2015 in Startups - mit einem aktuellen Portfolio von fünf Beteiligungsunternehmen. www.think-health.de

Über Aurora

Auroras 100%iges Tochterunternehmen Aurora Cannabis Enterprises Inc. ist ein Lizensierter Hersteller von Medizinal-Cannabis gemäß den entsprechenden Regularien der kanadischen Aufsichtsbehörde Health Canada (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations). Die Gesellschaft betreibt eine hochmoderne Produktionsanlage mit über 5.100 qm Anbaufläche in Mountain View County, Alberta, Kanada, und baut gegenwärtig am Flughafen Edmonton eine zweite Produktionsanlage mit rund 7,4 ha Anbaufläche, die als "Aurora Sky" bezeichnet wird. Ferner hat Aurora eine dritte Produktionsanlage mit rund 3.700 qm Anbaufläche Pointe-Claire, Quebec, erworben. Zudem ist Aurora der führende Investor mit einer Beteiligung von 19,9% in Cann Group Limited, dem ersten in Australien zugelassenen Unternehmen für die Forschung zu und den Anbau von Medizinal-Cannabis. Auroras Stammaktien werden unter dem Kürzel "ACB" an der TSX Toronto Venture Exchange gehandelt.

OTS: Think.Health GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/126779 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_126779.rss2

Pressekontakt: Dr. Florian Kainzinger info@think-health.de

Kurs zu AURORA CANNABIS INC. Aktie

  • 5,07 USD
  • +7,18%
22.11.2017, 21:59, FINRA other OTC Issues
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu AURORA CANNABIS INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf AURORA CANNABI... (16)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten