Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Palladium knapp teurer als Gold - Verkratzt der Handelskonflikt die Metalle?

DER AKTIONÄR TV

Investoren verkaufen vorsorglich Edelmetalle. Der Handelskonflikt ist der Auslöser. Krisen-Assets sind dennoch gefragt. Auch Edelmetalle zumal bei Palladium die Nachfrage größer ist als das Angebot? Fragen von Antje Erhard an Michael Blumenroth.

Zugehörige Wertpapiere: XC0009655157

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren
IRW-News: Group Ten Metals Inc.: Group Ten meldet Bohrabschnitte mit Platin-, Palladium-, Nickel- und Kupfermineralisierung aus dem Zielgebiet Iron Mountain im Projekt Stillwater West (Montana, USA), einschließlich 8 Meter mit 3,65 g/t Platin, Palladium & Gold und 26,8 Meter mit 0,98 % Nickel und 0,45 % Kupfer08.05.2019, 08:49 Uhr dpa-AFX

IRW-PRESS: Group Ten Metals Inc. : Group Ten meldet Bohrabschnitte mit Platin-, Palladium-, Nickel- und Kupfermineralisierung aus dem Zielgebiet Iron Mountain im Projekt Stillwater West (Montana, USA), einschließlich 8 Meter mit 3,65 g/t Platin, ...

Kurs zu Palladium Rohstoff

  • 1.467,50 USD
  • +1,41%
14.06.2019, 23:14, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Palladium (Spo... (4.626)

Derivate-Wissen

Sie möchten in "Palladium" investieren?

Partizipationszertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Rohstoffs teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten