Peloton bricht ein. Square, Uber schwach. ABNB, Expedia freundlich

Markus Koch Wall Street
Replaced by the video

Peloton bricht nach Handelsende um rund 25% ein, belastet vor allem durch die sehr schwachen Aussichten. Square verfehlt die Umsatzziele, während Uber einen überraschend hohen Verlust pro Aktie meldet. Verursacht wurde der Verlust durch die Abschreibung der Beteiligung an dem chinesischen Ride-Sharing-Riesen DIDI. Die Stars des Abend sind ABNB und vor allem Expedia. Die Aktie legt 11% nach Handelsende zu!

#openingbell #börse #finanzmärkte #Aktien #WallStreet

Kurs zu Expedia Aktie

  • 143,36 EUR
  • -9,25%
26.11.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Expedia

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Markus Koch Wall Street-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Expedia (603)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten