Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pfizer punktet mit neuen Medikamenten - Gewinn verdoppelt

Reuters

Bangalore (Reuters) - Eine starke Nachfrage nach neuen Medikamenten hat dem größten US-Pharmakonzern Pfizer zu einem Gewinnsprung verholfen.

Im vergangenen Quartal verdoppelte sich der Überschuss auf 2,84 Milliarden Dollar, wie das Management am Dienstag mitteilte. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp ein Prozent auf 13,17 Milliarden Dollar. Besonders gut liefen die Geschäfte mit dem Brustkrebsmittel Ibrance. Hier schnellten die Erlöse um fast 60 Prozent auf 878 Millionen Dollar nach oben.

Pfizers Ergebnis vor Sonderposten lag über den Erwartungen von Analysten. Das kam an der Wall Street gut an. Im vorbörslichen Handel lag die Aktie des Unternehmens 1,7 Prozent im Plus.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu Pfizer Aktie

  • 37,20 USD
  • +2,02%
15.12.2017, 22:00, NYSE

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 24.651,74 Pkt.+0,58%

onvista Analyzer zu Pfizer

Pfizer auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 31,15 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Pfizer (1.536)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten