Pharma-Aktien: Charttechnisch interessant?

DER AKTIONÄR TV

Martin Utschneider, Leiter Technische Analyse bei der Privatbank Donner & Reuschel, analysiert die Charts von Pharma-Unternehmen wie Sanofi und Merck, aber auch Energieversorger wie RWE. Welchen Ausblick er außerdem gerade für DAX, EUR/USD und Gold anhand der Charttechnik sieht, erklärt er im Interview mit Moderatorin Viola Grebe.

Zugehörige Wertpapiere: FR0000120578, , DE0006599905, DE0008469008, DE0007037129

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Sanofi Aktie

  • 86,53 EUR
  • -1,30%
26.05.2020, 17:39, Euronext Paris

onvista Analyzer zu Sanofi

Sanofi auf übergewichten gestuft
kaufen
45
halten
10
verkaufen
5
75% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 86,59 €.
alle Analysen zu Sanofi
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Sanofi (4.426)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten