Phillips 66 wird eine unveränderte Dividende ausschütten

mydividends

Der amerikanische Energiekonzern Phillips 66 (ISIN: US7185461040, NYSE: PSX) gibt eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 90 US-Cents je Aktie bekannt. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 1. September 2020 (Record date: 18. August 2020).

Auf das Jahr hochgerechnet werden derzeit 3,60 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 63,98 US-Dollar (Stand: 8. Juli 2020) einer Dividendenrendite von 5,63 Prozent.

Für das erste Quartal des Fiskaljahres 2020 meldete das Unternehmen einen Verlust von 2,5 Mrd. US-Dollar nach einem Gewinn von 204 Mio. US-Dollar im Vorjahr, wie am 1. Mai berichtet wurde. Auf bereinigter Basis wurde ein Gewinn von 450 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 187 Mio. US-Dollar) erwirtschaftet. Im Gesamtjahr 2019 betrug der Gewinn 3,08 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 5,6 Mrd. US-Dollar). Die Zahlen für das zweite Quartal 2020 werden am 31. Juli veröffentlicht.

Phillips 66 beschäftigt rund 14.600 Mitarbeiter und ist im Raffineriegeschäft (Downstream-Sektor) tätig. Zum 30. April 2012 erfolgte die Abspaltung von ConocoPhillips. Unter Markennamen, wie Phillips 66 oder Conoco, werden zahlreiche Tankstellen betrieben. In Deutschland gehören die Jet-Tankstellen zum Portfolio. Der Firmensitz liegt in Houston, im US-Bundesstaat Texas.

Seit Jahresanfang 2020 liegt die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 35,45 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 31,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 8. Juli 2020).

Redaktion MyDividends.de

Kurs zu PHILLIPS 66 Aktie

  • 62,87 USD
  • +3,11%
07.08.2020, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu PHILLIPS 66

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf PHILLIPS 66 (26)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten