Piper Sandler schließt Akquisition von marktführender Chemikalien-Investmentbank, The Valence Group, ab

BUSINESS WIRE

Piper Sandler Companies (NYSE:PIPR), eine führende Investmentbank und institutionelle Wertpapierfirma, hat heute den Abschluss ihrer Akquisition von The Valence Group, einer führenden internationalen Investmentbank, die sich auf die Sektoren Chemikalien, Materialien und verbundene Sektoren konzentriert, bekanntgegeben. The Valence Group wird als neue Chemikalien- und Materialiengruppe von Piper Sandler operieren, wodurch der Plattform von Piper Sandler durch eine weitere branchenführende Beratungspraxis ergänzt wird. Peter Hall, einer der Gründer von The Valence Group, wird nun außerdem die Expansion des Investmentbankings in Europa von Piper Sandler leiten.

Piper Sandler wurde von seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft, Piper Sandler & Co. beraten und von Sullivan & Cromwell LLP vertreten. Houlihan Lokey war im Zusammenhang mit der Transaktion als Finanzberater für The Valence Group tätig und Dentons als Rechtsberater.

Über Piper Sandler

Piper Sandler ist eine führende Investmentbank und institutionelle Wertpapierfirma, die Kunden helfen will, die Macht von Partnerschaften durch „Realize the Power of Partnership®“ zu realisieren. Durch eine einmalige Kombination von ehrlicher Beratung, konzentrierten Fachkenntnissen und befähigten Mitarbeitern bieten wir jeder einzelnen Beziehung Einblicke und Auswirkungen. Unsere bewährten Beratungsteams kombinieren eingehende Produkt- und Branchenkenntnisse mit direktem Zugang zu globalem Kapital. Die Firma wurde 1895 gegründet und hat ihren Geschäftssitz in Minneapolis sowie Niederlassungen in allen Teilen der USA sowie in London, Aberdeen und Hongkong. www.PiperSandler.com

Piper Sandler Companies (NYSE:PIPR) ist eine führende Investmentbank und institutionelle Wertpapierfirme, die Kunden helfen will, die Macht von Partnerschaften durch „Realize the Power of Partnership®“ zu realisieren. The Valence Group wurde von Piper Sandler akquiriert und ist ein Markenname, der von der Chemikalien- und Materialgruppe der Abteilung Investmentbanking von Piper Sandler verwendet wird. In den USA werden Wertpapiermakler- und Investmentbanking-Dienste durch Piper Sandler & Co., Mitglied von SIPC und NYSE, angeboten; in Europa durch Piper Sandler Ltd., genehmigt und reguliert von der U.K. Financial Conduct Authority und in Hongkong durch Piper Sandler Hong Kong Limited, genehmigt und reguliert durch die Securities and Futures Commission. Asset Management-Produkte und -Dienstleistungen werden durch separate Investmentberatungspartner angeboten.

Folgen Sie Piper Sandler: LinkedIn | Facebook | Twitter

©2020. Seit 1895. Piper Sandler Companies. 800 Nicollet Mall, Minneapolis, Minnesota 55402-7036

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200403005560/de/

Tim Carter

Finanzdirektor

Tel.: 612 303 5607

timothy.carter@psc.com

Kurs zu PIPER SANDLER Aktie

  • 59,64 USD
  • -1,87%
29.05.2020, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu PIPER SANDLER

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "PIPER SANDLER" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten