Plug Power: Jetzt lobt Morgan Stanley den amerikanischen Wasserstoff-Experten! – Aktie schnellt über 15 Prozent in die Höhe!

onvista
Plug Power: Jetzt lobt Morgan Stanley den amerikanischen Wasserstoff-Experten! – Aktie schnellt über 15 Prozent in die Höhe!

Der Wasserstoff-Hype schwappt langsam, aber sicher über den großen Teich. Bereits vergangene Woche hatte die Citygroup einen Blick auf den europäischen Sektor geworfen und sich 4 Vertreter aus der Branche genauer angeschaut. Etwas später haben sich die Experten von Bloomberg die Lage genauer angeschaut und Hydrogen als „the hottest think in green energy“ bezeichnet.

Zum Wochenende hin hatte dann die Bank of America der Branche ein enormes Potenzial bescheinigt. Die Experten der US-Bank gehen davon aus, dass Wasserstoff jetzt am Wendepunkt steht und verglichen die aktuelle Situation der Branche mit dem Start des Smartphone-Hypes im Jahre 2007. Ihren Kunden gab die Bank daher den Rat: „Sich das ganze anzuschauen, bevor es zum Mainstream wird“

Morgan Stanley findet Plug Power klasse

Ähnlich sieht es auch die amerikanische Investmentbank Morgan Stanley. Die erklärte ihren Kunden warum Plug Power weiterhin in der Lage ist eine Outperformance zu erzielen. Die Experten sehen aufgrund von Fortschritten bei Skaleneffekten und neuen technologischen Antrieben gute Chancen, dass die Aktie auch weiterhin anziehen wird. Daher änderte Morgan Stanley seine Meinung von „equal weight“ auf „overweight“ und erhöhte das Kursziel von 10,25 auf 14 Dollar.

->> Zum onvista ETF-Ratgeber

Morgan Stanley ist davon überzeugt, dass es Plug Power gelingt die Kosten für die Erzeugung von „grünen“ Wasserstoff zu senken und das dann immer mehr Kunden schneller auf die Brennstoff-Technologie umschwenken.

Aktie kämpft sich aus dem Tal der Tränen

Zuletzt kam es doch zu einer deutlichen Korrektur in der Branche von der auch Plug Power nicht verschont geblieben ist. Nach der Vermeldung von zahlreichen neuen Kooperationen und immer mehr prominenten Fürsprechern für die Aktie und die Branche, könnte das Tal der Tränen für Plug Power durchschritten sein. Heute legt der Kurs in der Spitze um mehr als 15 Prozent zu. Die gute Stimmung könnte die Aktie wieder in die Richtung eines neuen All-Zeit-hochs treiben.

Mehr zum Thema Wasserstoff:

Bank of Amerika: Wasserstoff hat den Wendepunkt erreicht - Branche steht vor explosionsartiger Entwicklung – ähnlich wie Smartphones 2007

PowerCell: Airbus und Plug Power planen es - die Schweden machen es! Erstes Wasserstoffflugzeug hebt ab - Trendwende für die Aktie?

Plug Power: Wie weit wird die Aktie noch durchgereicht? - Linde kommt mit den Amerikanern ins Geschäft - drei gute Nachrichten auf einen Schlag!

# onvista Mahlzeit: Dax am Hexensabbat locker unterwegs – Apple, Covestro, Shop Apotheke und Citi nimmt Nel, Ceres, ITM Power sowie PowerCell unter die Lupe

onvista Mahlzeit: Wassertoff wird wieder ein heißes Thema – Telsa zweifelt an Nikola

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de

Von Markus Weingran

Foto: Homepage Plug Power

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MORGAN STANLEY Aktie

  • 26,65 USD
  • -0,96%
28.10.2020, 21:10, NYSE

onvista Analyzer zu MORGAN STANLEY

MORGAN STANLEY auf halten gestuft
kaufen
4
halten
5
verkaufen
1
50% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 26,65 €.
alle Analysen zu MORGAN STANLEY
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten