Powell-Rede: So hat der Markt reagiert

DER AKTIONÄR TV

Der Marktanalyst hat dafür eine Vielzahl von Werten charttechnisch aufbereitet.
Zuerst spricht er über die Inflation und die Arbeitslosenrate in den USA. Folgend darauf erklärt er die charttechnischen Signale einiger US-Indizes. Im Fokus stehen darüber hinaus die Amazon-Aktie und der DAX. Der Kursrutsch beim deutschen Leitindex sei laut Zwermann nämlich nicht auf die neue Corona-Variante zurückzuführen. Er benennt wichtige Chartmarken und fährt mit dem Brent Öl fort. Zu guter Letzt erläutert der Experte das Chartbild beim Währungspaar EUR/USD. Außerdem wagt Zwermann einen Ausflug in die Türkei und äußert sich zur Lira-Krise.

Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu db Ölpreis Brent Rohstoff

  • 90,06 USD
  • +2,31%
26.01.2022, 19:02, Deutsche Bank Indikation
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "db Ölpreis Brent " steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie von steigenden Rohstoff-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten