Pressestimme: 'Allgemeine Zeitung' zu Impfgerechtigkeit

dpa-AFX

MAINZ (dpa-AFX) - "Allgemeine Zeitung' zu Impfgerechtigkeit:

"Angeblich soll bald Stoff genug vorhanden sein. Bisher war die Ware knapp. Das mag nach den Gesetzen des Marktes dazu geführt haben, dass der Drang zum Schuss in den Arm größer ausfiel. Falsch wäre, in der Aufklärung nachzulassen. Schon bald werden wir über die nächste Kampagne reden - und über die Gedankenlosigkeit vieler. Das alles wird wenig nutzen, wenn nicht ausreichend Impfdosen in die Dritte Welt geschickt werden. Wem das zu altruistisch klingt, der kann mal überlegen, was passiert, wenn uns von dort eine Virus-Variante überfällt, gegen die noch kein Kraut gewachsen ist."/yyzz/DP/he

Weitere News

weitere News

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten