Pressestimme: 'Braunschweiger Zeitung' zu Tesla

dpa-AFX

BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - "Braunschweiger Zeitung" zu Tesla:

"Musk und seine Manager erfahren derzeit in einer Art Frontaldruckunterricht, dass sich die Industrienation Deutschland schwer tut mit der Ansiedlung von Industrie. Solange es der Grünen Liga nur um das Einhalten der Frist geht, ist dagegen nicht viel zu sagen. Die jüngere Vergangenheit offenbarte jedoch eine fatale Einstellung vieler Menschen, die sich nun hoffentlich nicht bestätigt. Zwar verlangen alle sichere Jobs, Wohlstand und Komfort, den Preis dafür wollen aber immer weniger zahlen: die entsprechende Infrastruktur - also Fabriken, Gewerbegebiete, Straße, Schiene und Energietrassen - vor der eigenen Nase. Das ist scheinheilig und Gift für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands."/be/DP/nas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 533,29 USD
  • +6,20%
31.03.2020, 18:51, Nasdaq

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf untergewichten gestuft
kaufen
4
halten
4
verkaufen
27
11% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 533,25 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (18.796)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Tesla" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten