Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Schutzzone in Nordsyrien

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Schutzzone in Nordsyrien:

"An den Reaktionen auf den Vorstoß der CDU-Chefin kann man erkennen, wie viele Politiker in Berlin das Lippenbekenntnis für ausreichend halten und ansonsten betonen, wie komplex und schwierig (und unpopulär) es wäre, in der Nachbarschaft zu Ordnung und Sicherheit beizutragen. Auch der düpierte Außenminister Maas blieb lieber beim innenpolitisch vergleichsweise risikolosen Verurteilen Ankaras, ergänzt durch das Verhöhnen Kramp-Karrenbauers. Jetzt müsste aber nicht nur die Ministerin, sondern die ganze Bundesregierung konkrete Vorschläge für den Aufbau und Einsatz der Friedenstruppe nachliefern - es sei denn, man fände es in Berlin nicht allzu tragisch, wenn auch Kramp-Karrenbauer der Syrien-Krise zum Opfer fiele."/al/DP/jha

Weitere News

weitere News
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten