Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pressestimme: 'Leipziger Volkszeitung' zu Putin/Erdogan

dpa-AFX

LEIPZIG (dpa-AFX) - "Leipziger Volkszeitung" zu Putin/Erdogan:

"Für die westliche Welt hatte Recep Tayyip Erdogan schon seit Wochen nichts übrig außer Hohn und Spott. Den Mahnbrief des US-Präsidenten, er möge doch "kein Narr sein", sondern die Kurden gut behandeln, warf er in den Papierkorb. Den deutschen Außenminister putzte er als "Dilettanten" herunter. Heute allerdings wird es ernst, heute wird Erdogan sich jede Breitbeinigkeit verkneifen. Denn heute ist er zu Gast in Sotschi, bei Wladimir Putin. Über den russischen Präsidenten macht niemand Witze, auch Erdogan nicht. Putin nämlich ist so mächtig wie noch nie. Russland kontrolliert in Syrien nicht mehr nur den Luftraum. Putins Truppen treten neuerdings auch überall am Boden als einzige Ordnungsmacht auf."/yyzz/DP/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTX RUSSIAN TRADED (RUB) Index

  • 5.565,67 Pkt.
  • +0,26%
15.11.2019, 11:07, Wiener Börse
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten