Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pressestimme: 'Welt' zur Wahl von Andrea Nahles

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die "Welt" (Montag) schreibt zur Wahl von Andrea Nahles:

"Die SPD macht es ihren führenden Vorsitzenden traditionell schwer. Doch selbst vor dieser Folie hat sie Nahles mit 66 Prozent ein Misstrauensvotum ausgestellt. Der Ausgang der Wahl wirft ein Schlaglicht auf die Zerrissenheit der SPD. Erst im Januar hatten die Delegierten mit nur 56 Prozent Gespräche mit der Union über die Bildung einer Koalition gebilligt, und zwar nachdem sich Nahles genau dafür in die Bresche geworfen hatte. Der Umgang des SPD-Establishments mit Simone Lange war wenig souverän. Es wäre Andrea Nahles kein Zacken aus der Krone gebrochen, hätte sie sich mit ihr getroffen. Etwas generöser hätte man Lange sehr wohl begegnen können. Ihr Rückhalt auf dem Parteitag hat auch mit diesem eklatanten Mangel zu tun."/be/DP/men

Kurs zu BE GROUP Aktie

  • 49,94 SEK
  • -12,76%
06.02.2018, 10:00, London Stock Exchange TRADEcho

onvista Analyzer zu BE GROUP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BE GROUP" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten