Primark-Betreiber ABF wird eine Zwischendividende auszahlen

mydividends

Das britische Unternehmen Associated British Foods (ISIN: GB0006731235) wird eine Zwischendividende in Höhe von 6,2 Pence (ca. 7,2 Eurocent) an seine Aktionäre ausschütten. Im Vorjahr wurde auf die Zahlung einer Zwischendividende, ebenso wie auf die Zahlung einer Schlussdividende, verzichtet.

Die Ausschüttung der Zwischendividende erfolgt am 9. Juli 2021 (Record day: 4. Juni 2021). ABF gab am Dienstag auch die Ergebnisse für die 24 Wochen zum 27. Februar 2021 bekannt. Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf 6,31 Mrd. Pfund. Auf Basis konstanter Wechselkurse lag der Rückgang bei 18 Prozent. Der Vorsteuergewinn fiel um 8 Prozent auf 275 Mio. Pfund. Auf bereinigter Basis gab der Vorsteuergewinn um 50 Prozent auf 319 Mio. Pfund nach.

Associated British Foods mit Hauptsitz in Knightsbridge, London, ist in der Nahrungsmittelproduktion und im Einzelhandel tätig. Zu den Marken gehören Primark oder auch Mazola, Ovaltine und Twinings-Tee. Es werden rund 133.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Redaktion MyDividends.de

Kurs zu ASSOCIATED BRITISH FOODS ... Aktie

  • 2.287,00 GBp
  • +0,43%
18.05.2021, 17:35, London Stock Exchange

Weitere Werte aus dem Artikel

FTSE 7.034,24 Pkt.+0,01%

onvista Analyzer zu ASSOCIATED BRITISH FOODS PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ASSOCIATED BRI... (30)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ASSOCIATED BRITISH FOODS PLC" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten