Privatbank Lombard Odier steigert Gewinn und holt mehr Geld herein

Reuters

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Privatbank Lombard Odier hat den bereinigten Gewinn im vergangenen Jahr um sechs Prozent auf 175 Millionen Franken gesteigert.

Unter Berücksichtigung von Sonderposten stand unter dem Strich sogar ein Nettoergebnis von 203 Millionen Franken, teilte das Genfer Traditionshaus am Donnerstag mit. Den Neugeldzufluss bezeichnete das Institut als "stark". Zusammen mit marktbedingten Zugewinnen erhöhten sich die verwalteten Vermögen damit um 16 Prozent auf 299 Milliarden Franken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SMI Index

  • 9.245,00 Pkt.
  • -1,01%
03.04.2020, 23:45, Deutsche Bank Indikation
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SMI (255)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "SMI" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten