Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

QSC – Erhöht die Umsatzprognose

GodmodeTrader

QSC AG - WKN: 513700 - ISIN: DE0005137004 - Kurs: 1,584 € (XETRA)

QSC konnte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4 % von 264,8 Mio EUR auf 276,4 Mio EUR steigern. Der IT-Dienstleister erwartet für das Gesamtjahr 2018 nun einen Umsatz von min. 360 Mio EUR (Prognose: 345 bis 355 Mio EUR) und somit einen höheren Umsatz als im Vorjahr (2017: 357,9 Mio EUR). Wachstumstreiber sind vor allem die Segmente Cloud und Internet of Things.

Das EBITDA belief sich in den ersten neun Monaten 2018 auf 27,3 Mio EUR (VJ: 29,3 EUR). Das operative Ergebnis (EBIT) stieg in diesem Zeitraum von 6,5 Mio EUR auf 7,0 Mio EUR. Der Konzerngewinn belief sich wegen eines außergewöhnlich hohem Steueraufwands auf 1,6 Mio EUR (VJ: 2,6 Mio EUR). Der freie Mittelzufluss (Free Cashflow) summierte sich nach neun Monaten auf 6,7 Mio EUR (VJ: 8,7 Mio EUR).

Die Entwicklung der Finanz- und Ertragskraft liegt damit im Rahmen der Erwartungen. Für das Gesamtjahr 2018 rechnet QSC unverändert mit einem EBITDA von 35 bis 40 Mio EUR und einem Free Cashflow von mehr als 10 Mio EUR - bei einem Umsatz von nun min. 360 Mio EUR.

Der Geschäftsbericht brachte leider keine neuen Erkenntnisse über den vom Markt sehnsüchtig erwarteten Beteiligungsverkauf des Geschäftsbereichs Telekommunikation. Dieses Segment wurde inzwischen in eine eigenständige Tochtergesellschaft namens Plusnet ausgegliedert und soll mehrheitlich oder sogar vollständig verkauft werden. Der Verkauf könnte stille Reserven aufdecken und neue Investitionsmittel frei werden lassen.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Charttechnische Betrachtung

Aus technischer Sicht hat sich im Vergleich zur letzten Betrachtung vom 5. November wenig verändert. Aktuell konsolidiert die Aktie auf hohem Niveau in einer Seitwärtsrange. Während der Gesamtmarkt zuletzt schwächelte konnten die Papiere von QSC mit relativer Stärke glänzen. Ein nachhaltiger Ausbruch über die Marke von 1,68 EUR könnte für neue Aufwärtsdynamik in Richtung 1,87 EUR sorgen.

Der Kauf von QSC-Aktien ist durchaus spekulativ - Neupositionierungen sollten deshalb eng abgesichert werden. Das Chartbild würde sich beim unterschreiten (auf Tagesschlusskursbasis) der Marke von 1,46 EUR erneut eintrüben. Auf dem aktuellen Kursniveau entspräche das einer Risikotoleranz von ca. acht Prozent, somit verfügt die Aktie im Falle eines Ausbruchs auf der Long-Seite über ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) von über 2.

QSC-Aktie

Sehen wir uns auf der World of Trading? Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, Sie am 23. und 24. November 2018 persönlich auf der renommierten Finanzmesse in Frankfurt/Main zu treffen. Besuchen Sie uns an unserem Stand Nummer 27! Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich so Ihren kostenlosen Eintritt. Jetzt registrieren!

BörseGo AG 2018 - Autor: Frederik Geiger, Technischer Analyst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu QSC Aktie

  • 1,28 EUR
  • +0,15%
17.10.2019, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu QSC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf QSC (241)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "QSC" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten