RBC hebt Ziel für HSBC auf 490 Pence - 'Outperform'

RBC CAPITAL MARKETS

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für HSBC nach dem angekündigten Aktienrückkauf im Volumen von 2 Milliarden US-Dollar von 460 auf 490 Pence angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Der etwas ungewöhnliche Zeitpunkt des Rückkaufs zeige nicht nur das Vertrauen der Bank in ihre Kapitalposition, sondern könne auch als Hinweis darauf gewertet werden, dass das Management noch in diesem Jahr einen steigenden Aktienkurs erwartet, schrieb Analyst Benjamin Toms in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Experte erhöhte seine Gewinnprognose (bereinigtes EPS) für 2021./edh/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.10.2021 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.10.2021 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HSBC Aktie

  • 428,05 GBp
  • -0,82%
03.12.2021, 11:38, London Stock Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu HSBC

HSBC auf übergewichten gestuft
kaufen
19
halten
16
verkaufen
1
52% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 428,05 €.
alle Analysen zu HSBC
Weitere RBC CAPITAL MARKETS-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf HSBC (301)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten