Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

RDIF und Mubadala investieren in führende russische Fitnesskette World Class

BUSINESS WIRE

Ein Investorenkonsortium, zu dem der russische Direktinvestitionsfonds (RDIF), Russlands Staatsfonds, die Mubadala Investment Company aus Abu Dhabi und weitere führende Investmentfonds des Nahen Ostens zählen, hat Investitionen in die Russian Fitness Group (RFG) angekündigt, die die größte Fitnessclubkette in Russland unter der Marke „World Class“ verwaltet.

Das Konsortium hat von VTB Capital einen Anteil von 22,5% an RFG erworben und wird in die Weiterentwicklung des Unternehmens investieren. Gemeinsam mit russischen und ausländischen Aktionären der RFG wird das Konsortium ihr Wachstum in Russland, den GUS-Staaten und Europa fördern.

RDIF, Mubadala und Co-Investoren beabsichtigen eine Erhöhung der Investitionen in die RFG, um ihre Position in verschiedenen Märkten zu stärken und die Entwicklung des Sports zu fördern, die Verfügbarkeit von Fitnessmöglichkeiten und organisierter Leibesertüchtigung sowie die Popularisierung des Sports zu erhöhen und schlussendlich für eine gesunde Lebensweise in Russland zu werben.

Kirill Dmitriev, CEO des russischen Direktinvestitionsfonds (RDIF), führte aus:

„Die Kette World Class zeigt eine dynamische Entwicklung und wir wollen gemeinsam mit unseren Partnern aktiv zu einer weiteren Realisierung des Führungspotenzials des Unternehmens beitragen. Wir freuen uns über unsere Mitarbeit in einem starken Team von Aktionären, darunter die Kettengründerin Olga Sloutsker. Sie wird weiterhin eine wichtige Rolle in der Geschäftsentwicklung spielen, was für uns als Finanzinvestoren ein wichtiger Faktor ist. Gemeinsam werden wir die Voraussetzungen zur Verbesserung der Lebensqualität schaffen. Durch dieses Projekt und das in Partnerschaft mit Mubadala gegründete, im Bereich gemischte Kampfkünste (MMA) tätige Unternehmen UFC Russia fördert der RDIF die Entwicklung und Popularisierung des Sports in Russland.“

Olga Sloutsker, Chairman of the Board, President und Shareholder der Russian Fitness Group, sagte:

„Seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt, haben wir das Unternehmen nicht nur von Grund auf erfolgreich aufgebaut, sondern es ist uns auch gelungen, Begeisterung für eine gesunde Lebensweise in Russland zu wecken. Das ist unser primäres Ziel. Von Anfang an war die Fitnessclubkette World Class unangefochtener Marktführer auf dem russischen Markt und entwickelt sich nun zu einem bedeutenden internationalen Player, der in sechs Ländern tätig ist und die Aufmerksamkeit der weltweit größten Investoren und Unternehmen auf sich lenkt. Ein Beleg dafür ist unsere langjährige Partnerschaft mit Goldman Sachs und jetzt der Eintritt des neuen weltbekannten Investors - der größten Investmentgesellschaft im Nahen Osten, der Mubadala Group, in Partnerschaft mit dem russischen Direktinvestitionsfonds. Wir sind stolz darauf, dass unser Unternehmen in diesen für die Weltwirtschaft schwierigen Zeiten weiter wächst, sich entwickelt und das Interesse der weltweit führenden Investoren weckt. Das bedeutet für uns, dass wir nicht nur die richtige Geschäftsstrategie verfolgen, sondern dies auch die beste Motivation ist, nicht den Schwung zu verlieren und sich immer mehr anzustrengen - um die Erwartungen unserer Kunden und Partner zu erfüllen und zu übertreffen. Wir danken VTB Capital auch für die erfolgreiche Partnerschaft und den bedeutenden Beitrag zur Entwicklung unseres Geschäfts.“

Yuri Soloviev, First Deputy President und Chairman des VTB Bank Management Board, führte aus:

„Während VTB Capital an der Russian Fitness Group beteiligt war, erzielte das Unternehmen hervorragende Ergebnisse: deutlich gestiegene Gewinne, Verringerung der Schuldenlast, deutlicher Ausbau des Fitnessclubnetzes nicht nur in Moskau, sondern auch in den Regionen. Mit unserem Investment in die RFG ist uns bei VTB Capital eine weitere erfolgreiche Private-Equity-Beteiligung gelungen und wir gehen davon aus, dass das Unternehmen aufgrund seiner derzeitigen Marktposition den Umfang des Geschäfts aufrechterhalten und die aktive Entwicklung in seiner Nische fortsetzen kann. Ich möchte betonen, dass ein Konsortium aus RDIF, dem russischen Staatsfonds, und Mubadala, einem der größten Staatsfonds des Nahen Ostens, der Partner von VTB Capital bei der Transaktion ist. Dies unterstreicht, dass Investitionen in Russland breiten Anklang finden und internationale Großinvestoren Interesse daran haben.“

Der russische Direktinvestitionsfonds (RDIF) ist ein russischer Staatsfonds, der 2011 aufgelegt wurde, um neben namhaften internationalen Finanz- und strategischen Investoren vor allem in Russland Co-Investments im Bereich Equity zu tätigen. RDIF wirkt als Katalysator für Direktinvestitionen in die russische Wirtschaft. Die Verwaltungsgesellschaft des RDIF hat ihren Sitz in Moskau. Gemeinsam mit dem RDIF wurden bislang mehr als 60 Projekte mit ausländischen Partnern im Volumen von mehr als 1,4 Billionen Rubel, die 95% der Regionen der Russischen Föderation umfassen, erfolgreich realisiert. Die Portfoliounternehmen des RDIF beschäftigen mehr als 700.000 Mitarbeiter und erzielen Einnahmen, die über 5% des russischen BIP entsprechen. Der RDIF hat gemeinsame strategische Partnerschaften mit führenden internationalen Co-Investoren aus mehr als 15 Ländern mit einem Gesamtvolumen von mehr als 40 Milliarden Dollar geschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.rdif.ru

Mubadala Investment Company (Mubadala) ist eine innovative, weltweit tätige Investmentgesellschaft, die Kapital mit Integrität und Einfallsreichtum einsetzt, um das Wirtschaftswachstum so zu beschleunigen, dass Abu Dhabi langfristig davon profitiert. Als führende strategische Investmentgesellschaft von Abu Dhabi ist Mubadala in 13 Geschäftsfeldern und mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt aktiv, um nachhaltige Werte für ihren Aktionär, die Regierung von Abu Dhabi, zu schaffen.

Die Arbeit von Mubadala umfasst die Entwicklung globaler industrieller Champions in Sektoren wie Raumfahrt, IKT, Halbleiter, Metall- und Bergbau, erneuerbare Energien und Versorgungsunternehmen sowie das Management verschiedener Finanzholding-Gesellschaften. Das Unternehmen setzt seine langjährige Expertise bei Öl und Gas ein, um im gesamten Bereich Kohlenwasserstoffe zu investieren. Gleichzeitig steigert es das Wachstumspotenzial der Vereinigten Arabischen Emirate durch Investitionen in den Bereichen Gesundheitswesen, Immobilien und Verteidigungsdienstleistungen. Der Investmentansatz von Mubadala setzt auf Partnerschaften mit erstklassigen Unternehmen und das Bekenntnis zu den höchsten Standards der Unternehmensführung.

Russian Fitness Group betreibt die Fitnessclubketten World Class und World Class Lite. Die Marke World Class wurde 1990 auf dem russischen Markt eingeführt. 1993 wurde in Moskau der erste Fitnessclub von internationaler Spitzenklasse unter dem Markennamen World Class eröffnet. Er war der Grundstein der Fitnessbranche in Russland und den GUS-Ländern. Inzwischen ist World Class das größte Fitnessunternehmen in Russland mit 39 eigenen und 46 Franchise-Clubs in 34 Städten in 6 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.worldclass.ru

VTB Capital, das Investmentgeschäft der VTB Group, ist neben dem Firmen- und Privatkundengeschäft einer der drei strategischen Geschäftszweige der VTB Group. Seit der Gründung im Jahr 2008 war VTB Capital an mehr als 820 ECM- und DCM-Geschäften beteiligt, die Investitionen in Höhe von mehr als 285 Milliarden US-Dollar in Russland und den GUS-Staaten angezogen hat.

VTB Capital bietet russischen und internationalen Kunden ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot im Investmentbanking an, darunter die Durchführung von ECM- und DCM-Geschäften, die Beratung bei M&A-Transaktionen, die Finanzierung von Infrastrukturprojekten, den Handel mit festverzinslichen Wertpapieren und Aktien sowie Recherche- und Investmentmanagement.

VTB Capital wurde von einflussreichen internationalen Zeitschriften wie Euromoney, EMEA Finance und Global Finance wiederholt als beste Investmentbank in Russland und der weltweiten Märkte gewürdigt. Seit 2009 rangiert die Investmentbank in den Rankings von Dealogic, Bloomberg, Thomson Reuters und Mergermarket auf Spitzenplätzen. Im Jahr 2018 wurde das Research Team von VTB Capital von Institutional Investor und Extel Survey zum besten Russlands gekürt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181128005362/de/

Arseniy Palagin Russischer Direktinvestitionsfonds Pressesekretär Tel: +7 495 644 34 14, Durchwahl 2395 Mobil: +7 916 110 31 41 E-Mail: arseniy.palagin@rdif.ru

Maria Shiryaevskaya / Andrew Leach Hudson Sandler Tel: +44 (0) 20 7796 4133

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTX RUSSIAN TRADED (RUB) Index

  • 4.527,43 Pkt.
  • +0,06%
11.12.2018, 17:45, Wiener Börse

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten