Red Bull: 2019 bestes Jahr der Firmengeschichte

dpa-AFX

FUSCHL AM SEE (dpa-AFX) - Red Bull hat im vergangenen Jahr weltweit rund 7,5 Milliarden Dosen seiner Getränke verkauft - das bedeutet ein Plus im Vergleich zum Vorjahr um 10,4 Prozent. Wie das Unternehmen auf seiner Internetseite mitteilte, war 2019 damit das beste der Firmengeschichte. Hauptgründe für die positiven Zahlen seien unter anderem die "hervorragende Absatzentwicklung" in Indien (plus 37 Prozent) und Brasilien (plus 30 Prozent). In Deutschland lag das Plus bei 15 Prozent. Der Umsatz des Konzerns mit rund 12 700 Mitarbeitern in 171 Ländern wuchs um 9,5 Prozent auf 6,07 Milliarden Euro. Angaben zum Gewinn wurden nicht gemacht./nif/DP/eas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Bovespa Index

  • 113.251,91 Pkt.
  • -1,21%
21.02.2020, 22:00, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Sensex 41.170,12 Pkt.-0,37%
DAX 13.579,33 Pkt.-0,61%

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Bovespa" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten