Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Reemtsma will Marktführer bei E-Zigaretten werden

dpa-AFX

Tabakmarkt in Deutschland

Reemtsma will Marktführer bei E-Zigaretten werden

Hamburg (dpa) - Der zweitgrößte deutsche Tabakkonzern Reemtsma steigt in das Geschäft mit elektronischen Zigaretten ein und will in diesem Bereich Marktführer werden. «Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um auf den Zug aufzuspringen», sagte Reemtsma-Geschäftsführer Michael Kaib.

«Der Markt hat jetzt die richtige Größe, um zu investieren.» Das neue Reemtsma-Produkt «myBlu» mit zunächst sechs Aroma-Geschmacksrichtungen sei bislang nur in Berlin, München und Hamburg zu kaufen. Der Rollout für ganz Deutschland folge im Herbst.

Reemtsma ist der letzte der drei großen Tabakkonzerne in Deutschland, der ein Produkt der neuen Generation in sein Sortiment aufnimmt. Das Tabak-Heizsystem «Iqos» von Philip Morris ist seit einem Jahr auf dem Markt, die E-Zigarette «Vype» von BAT noch länger. Die neuen Produkte könnten nach Einschätzung von Kaib in einigen Jahren ein Drittel des Marktes ausmachen; gegenwärtig sind es rund drei Prozent. Der Markt der herkömmlichen Zigaretten ist dagegen leicht rückläufig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu British American Tobacco Aktie

  • 4.137,50 GBp
  • +1,21%
16.08.2018, 11:01, London Stock Exchange

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 12.193,20 Pkt.+0,24%
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu British American Tobacco

British American Tobacco auf kaufen gestuft
kaufen
21
halten
4
verkaufen
0
16% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 47,12 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf British Americ... (232)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "British American Tobacco" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten