Renault ernennt Ex-Seat-Chef De Meo zum Konzernchef

Reuters

Paris (Reuters) - Der ehemalige Seat-Chef Luca de Meo wird neuer Vorstandschef von Renault.

Renault ernennt Ex-Seat-Chef De Meo zum Konzernchef

Der Aufsichtsrat berief den 52-Jährigen am Dienstag erwartungsgemäß an die Spitze des französischen Autobauers. De Meo, der Anfang des Monats als Chef der spanischen VW-Tochter Seat zurückgetreten war, soll seinen Posten bei Renault ab 1. Juli antreten. Der gebürtige Italiener war bei Renault bereits seit mehreren Wochen heiß gehandelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 166,02 EUR
  • -2,01%
21.02.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf kaufen gestuft
kaufen
62
halten
5
verkaufen
3
7% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 166,00 €.
alle Analysen zu Volkswagen VZ
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (21.844)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Volkswagen VZ" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten