Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Roku vs. Beyond Meat: Auf der Suche nach dem heißeren Hot Stock!

Fool.de
Roku vs. Beyond Meat: Auf der Suche nach dem heißeren Hot Stock!

Die Aktien von Roku und Beyond Meat sind in diesem Jahr wohl beide als echte Hot Stocks einzuordnen. Beide Papiere haben sich inzwischen deutlich mehr als verdoppelt, wobei die Lebensspanne von Beyond Meat seit dem IPO erst wenige Monate beträgt. Insgesamt zwei durchaus brisante Performances, selbst für derartige Durchstarter.

Doch welche Aktie ist wohl eher eine gehypte Eintagsfliege? Und welche könnte auch in den kommenden Jahren die Erfolgsgeschichten an der Börse maßgeblich mitprägen? Durchaus zwei spannende Fragen und Blickwinkel. Versuchen wir ein paar Antworten zu finden.

Die aktuelle Bewertung

Um herauszufinden, welche Aktie möglicherweise eine spannendere Wahl sein könnte, empfiehlt sich natürlich zunächst ein Blick auf die aktuelle Bewertung. Um eines an dieser Stelle vorwegzunehmen: Beide Hot Stocks sind natürlich ambitioniert bewertet, allerdings sind hier durchaus einige Unterschiede zu erkennen.

Die Aktie von Roku kommt gegenwärtig (18.09.2019, maßgeblich für alle aktuellen Kurse) auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 15,09 Mrd. US-Dollar. Dieser Bewertung standen im zweiten Quartal des aktuellen Börsenjahres Umsätze in einer Größenordnung von knapp über 250 Mio. US-Dollar gegenüber. Auf ein Jahr hochgerechnet heißt das wohl, dass Roku gegenwärtig in etwa mit dem 15-Fachen der annualisierten Jahresumsätze bewertet wird. Und das bei Umsatzwachstumsraten in Höhe von 59 % im Jahresvergleich. Durchaus eine spannende, wenngleich noch immer hohe Bewertung, die auf Wachstum getrimmt ist.

Bei Beyond Meat beträgt die aktuelle Marktkapitalisierung hingegen 9,27 Mrd. US-Dollar, was ebenfalls nicht von schlechten Eltern ist. Der fleischlose Burgerproduzent kommt inzwischen auf Quartalsumsätze in einer Größenordnung von 67,3 Mio. Euro, was annualisiert bedeutet, dass die Aktie dieses Hot Stocks gegenwärtig mit dem 34-Fachen der aktuellen Jahresumsätze bewertet wird, wobei wir nicht außer Acht lassen sollten, dass die Umsatzwachstumsraten hier über 260 % betragen haben.

Dennoch scheint die Bewertung von Roku ein wenig konservativer zu sein, sofern man angesichts solcher Dimensionen überhaupt noch von konservativ sprechen kann. Beyond Meat preist auch für die kommenden Jahre solche starken, dreistelligen Wachstumsraten ein, was prinzipiell anfälliger für negative Überraschungen sein könnte.

Mögliche Chancen, Risiken und Wettbewerbsvorteile

Spannend dürfte im Kontext dieser beiden Hot Stocks auch sein, welche Chancen und Risiken diese Unternehmen besitzen. Und welche Wettbewerbsvorteile sich hier bereits etabliert haben. Sowohl der Streaming-Dienstleister als auch der Produzent von fleischlosen Ersatzmitteln bedienen hierbei spannende Märkte, die von weiterem Wachstum geprägt sein dürften. Allerdings zeichnen sich auch hier Nuancen ab.

Roku lebt nämlich insbesondere von einer Entwicklung: seinem Netzwerk. Mit vielen Millionen Kunden, die über die Roku-Plattform streamen, kann der Dienstleister bereits auf ein gewaltiges Netzwerk schauen, das für andere Dienstleister schwer einholbar sein wird. Zwar nicht uneinholbar, schließlich ist der Streaming-Markt noch immer ein heiß umkämpfter Bereich. Mit jedem weiteren Streaming-Dienst, den Roku jedoch auf seine Plattform integrieren kann, wird der Reiz für Konsumenten größer. Und auch für noch eher unbekanntere Streaming-Dienste, die ihre Inhalte auf Roku präsentieren und finden lassen möchten.

Beyond Meat kann insbesondere von einem Aspekt profitieren: seinem Namen und seiner bisherigen Erfolgsgeschichte. Schon beim Start zeichnete sich ein großes Interesse ab, denn schließlich investierten frühzeitig sogar einige Prominente in diese kommende Erfolgsgeschichte. Auch dieser Wettbewerbsvorteil erwies sich bislang als starker Pluspunkt, denn immerhin konnten bereits größere Discounter wie Lidl und auch bekannte Systemgastronomien wie jüngst KFC für einige Projekte gewonnen werden.

Nichtsdestoweniger könnte der Lebensmittelmarkt, auch in Anbetracht der großen, und vor allem prominenten Konkurrenz wie Nestlé und Co. eine ungewisse Zukunft für ein solch junges, dynamisches Unternehmen beinhalten. Denn über kurz oder lang werden auch bekannte Namen hier vermehrt mitmischen und möglicherweise mit Kampfpreisen diesen Markt aufzurollen versuchen.

Wenn ich mich entscheiden müsse …

Sofern ich mich daher zwischen Roku und Beyond Meat entscheiden müsste, fiele meine Wahl auf Roku. Der Streaming-Dienstleister verfolgt meiner Meinung nach den klareren Trend in einem noch recht jungen Markt, wo die Chancen einfach aussichtsreicher erscheinen. Roku scheint sich im Bereich der Streaming-Dienstleistungen zum Platzhirsch zu entwickeln, was mir hier besonders gefällt.

Beyond Meat genießt hingegen noch das Momentum, ein starkes Wachstum und auch erste, spannende Kooperationen. Langfristig erscheint es mir jedoch fraglich, wie die Konkurrenz mit diesem Trend umgehen wird und ob dem fleischlosen Burgerproduzenten hier vielleicht noch einiges kaputt gemacht wird. Das Risiko beurteile ich hier jedenfalls im Vergleich zu den durchaus vorhandenen Chancen höher, weswegen ich lieber von der Seitenlinie diese zugegebenermaßen dynamische Entwicklung verfolge.

Kanadas Antwort auf Amazon.com!

… und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt: 3 der cleversten (und erfolgreichsten!) Investoren, die wir kennen, sagen: Diese besonderen Aktien jetzt zu kaufen ist so wie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1997, um bei Amazon-Aktien einzusteigen — bevor diese um 47.000 % explodiert sind und ganz normale Anleger reicher gemacht haben als in ihren kühnsten Träumen. Fordere den Spezialreport mit allen Details hier an.

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku. The Motley Fool empfiehlt Nestle.

Motley Fool Deutschland 2019

Foto: The Motley Fool

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Beyond Meat Aktie

  • 109,99 USD
  • -6,27%
18.10.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Beyond Meat

Beyond Meat auf kaufen gestuft
kaufen
2
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 98,57 €.
alle Analysen zu Beyond Meat

Zugehörige Derivate auf Beyond Meat (1.930)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Beyond Meat" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten