Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP: Bank of America macht über sieben Milliarden Dollar Quartalsgewinn

dpa-AFX

CHARLOTTE (dpa-AFX) - Die Bank of America profitiert dank der boomenden US-Wirtschaft weiter von starkem Kreditwachstum. Im zweiten Quartal stieg der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um acht Prozent auf

7,35 Milliarden Dollar (6,55 Mrd Euro), wie das Geldhaus am Mittwoch in Charlotte mitteilte. Die Erträge kletterten um knapp drei Prozent auf 23,1 Milliarden Dollar. Damit blieben die Einnahmen aber leicht unter den Erwartungen der Finanzanalysten. Die Aktie reagierte vorbörslich zunächst mit leichten Kursverlusten.

Vor allem im Privatkundengeschäft mit Verbraucherkrediten und Spareinlagen konnte die Bank weiter kräftig zulegen. Im Investmentbanking und in der Handelssparte lief es hingegen deutlich schlechter. Dieser Trend hatte sich zuletzt bereits bei den Zahlen anderer US-Großbanken wie Citigroup und JPMorgan abgezeichnet. Bei den Erträgen der Bank of America enttäuschte besonders der Zinsüberschuss. Dies könnte ein Hinweis sein, dass die Bank die anhaltend niedrigen Zinsen stärker zu spüren bekommt als erhofft./hbr/zb/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Bank of America Aktie

  • 29,59 USD
  • -0,77%
21.09.2019, 00:30, NYSE

onvista Analyzer zu Bank of America

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf Bank of Americ... (3.729)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Bank of America" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten