Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP: Bayer verkleinert Vorstand - Mehr Arbeit für Konzernchef Baumann

dpa-AFX

LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Agrarchemiekonzern Bayer verkleinert seine Führungsriege. Der Vorstand hat ab Januar statt sieben nur noch fünf Mitglieder, wie das Unternehmen am Dienstag in Leverkusen mitteilte. Der bisherige Chef für Personal, Technologie und Nachhaltigkeit, Hartmut Klusik (63), scheidet zum Jahresende aus. Auch Kemal Malik (56), im Vorstand für Innovation und die Region Asien/Pazifik zuständig, nimmt seinen Hut. Die Aufgaben werden neu geordnet und gehen an Konzernchef Werner Baumann (Personal und Nachhaltigkeit) und Finanzvorstand Wolfgang Nickl (Engineering und Technology).

Aufsichtsratschef Werner Wenning sagte, mit der Straffung des Vorstandes werde der Zuschnitt der Verantwortlichkeiten verbessert - dies trage "auch zum laufenden Effizienzprogramm im Konzern bei".

Bayer ist in einer schwierigen Phase. Die Glyphosat-Klagewelle in den USA schürt Sorgen, Personal wird abgebaut, und die Stimmung unter den Aktionären ist schlecht. Bei der diesjährigen Hauptversammlung verweigerten sie mehrheitlich dem Konzernlenker Baumann die Entlastung - ein Novum in der Geschichte von Dax -Konzernen.

Knock-Outs zur Bayer Aktie

In beiden Richtungen mit festem Hebel Bayer handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
Bayer-Aktie wird steigen
Bayer-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Klusiks Vertrag wäre ohnehin am Jahresende ausgelaufen, Maliks ging ursprünglich bis Anfang 2022 - er wird nun finanziell entschädigt./wdw/DP/jsl

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Bayer Aktie

  • 65,24 EUR
  • -1,10%
18.10.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Bayer

Bayer auf übergewichten gestuft
kaufen
66
halten
37
verkaufen
1
63% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 65,20 €.
alle Analysen zu Bayer

Zugehörige Derivate auf Bayer (22.359)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten