Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP: Infineon will noch schneller wachsen - Hohe Investitionen geplant

dpa-AFX

NEUBIBERG (dpa-AFX) - Der Halbleiterkonzern Infineon will sein Umsatzwachstum im kommenden Geschäftsjahr beschleunigen. Wegen des aktuell hohen Auftragsbestands sollen die Erlöse im Geschäftsjahr 2018/19 (per Ende September) um mindestens 10 Prozent zulegen, wie Infineon am Freitagnachmittag in Neubiberg mitteilte. Der Konzern geht bei der Umsatzprognose von einem Euro-Wechselkurs von 1,20 US-Dollar aus.

Für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 rechnet Infineon nach bisherigen Angaben nur mit einem Umsatzplus von 4 bis 7 Prozent. Auch für die Geschäftsjahre nach 2019 wird ein stärkeres Umsatzwachstum als zuletzt angepeilt. Dann werde ein Umsatzwachstum von durchschnittlich 9 Prozent bei einer Investitionsquote von 15 Prozent angepeilt, hieß es nun in der Mitteilung.

Außerdem kündigte der Konzern weitere Investitionen an. Demnach seien in den kommenden Jahren Ausgaben im "niedrigen dreistelligen" Millionenbereich geplant.

Darüber hinaus will Infineon weiteres Geld in neue Gebäude stecken. Konkret plant der Konzern in den kommenden Jahren diesbezüglich Ausgaben von etwa 700 Millionen Euro in sogenannte Reinräume und in größere Bürogebäude.

Die Infineon-Aktie reagierte mit Kursgewinnen auf die neue Umsatzprognose. Im Handelsverlauf mussten die Papiere aber wieder einen Teil der Gewinne abgeben, konnten am Nachmittag aber gegen den schwachen Markttrend noch 0,7 Prozent zulegen./jkr/bgf/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Infineon Aktie

  • 20,38 EUR
  • +2,41%
20.09.2018, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu Infineon

Infineon auf kaufen gestuft
kaufen
57
halten
7
verkaufen
3
10% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 23,50 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Infineon (21.673)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Infineon" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten