Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP/IPO: Rocket-Beteiligung Global Fashion Group will an die Börse

dpa-AFX

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Online-Modehändler Global Fashion Group (GFG) will in Frankfurt an die Börse gehen. Der Gang aufs Parkett soll der vom Start-up-Investor Rocket Internet mitgegründeten GFG brutto rund 300 Millionen Euro einbringen, wie das Unternehmen am Montag in Luxemburg mitteilte. Die Aktien sollen am regulierten Markt notiert werden. Das Angebot solle ausschließlich aus neu ausgegebenen Stammaktien bestehen.

Die Erlöse aus dem Börsendebüt will der Modehändler dazu verwenden, weiteres Wachstum zu fördern. Dazu soll etwa in die Technologieplattform, die Lieferinfrastruktur und die Gewinnung von Neukunden investiert werden.

Rocket Internet halte derzeit 21 Prozent der Anteile, teilte GFG mit. Hauptaktionär ist mit etwa 35 Prozent der schwedische Investor und Mitgründer Kinnevik, der auch Anteile am Modehändler Zalando hält./elm/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Rocket Internet Aktie

  • 24,20 EUR
  • -1,38%
14.06.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Rocket Internet

Rocket Internet auf übergewichten gestuft
kaufen
9
halten
2
verkaufen
1
75% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 24,14 €.
alle Analysen zu Rocket Internet

Zugehörige Derivate auf Rocket Interne... (1.456)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten