Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ROUNDUP: Kaufland nimmt Hunderte Unilever-Produkte aus den Regalen

dpa-AFX

NECKARSULM (dpa-AFX) - Wegen eines Streits um die Einkaufspreise nimmt die Supermarktkette Kaufland rund 480 Produkte des Unilever-Konzerns aus den Regalen. Betroffen sind unter anderem Marken wie Knorr, Langnese, Lipton oder Axe, wie Kaufland am Montag auf Anfrage mitteilte. Zuvor hatte die "Lebensmittel Zeitung" darüber berichtet.

Unilever habe die Lieferpreise kurzfristig drastisch erhöht, hieß es in der Mitteilung zur Begründung. Kaufland werde das nicht akzeptieren und die Produkte deshalb vorerst nicht mehr verkaufen. Auch in Tschechien, der Slowakei, Polen, Rumänien und Bulgarien gebe es einen Bestellstopp für einige Unilever-Produkte. Unilever wollte sich nicht näher zu dem Fall äußern.

"Gespräche mit unseren Handelspartnern sind vertraulich", sagte ein Sprecher am Montagabend./eni/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu UNILEVER PLC Aktie

  • 4.155,00 GBp
  • -0,07%
13.11.2018, 17:35, London Stock Exchange
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu UNILEVER PLC

UNILEVER PLC auf übergewichten gestuft
kaufen
11
halten
18
verkaufen
1
36% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 53,08 €.
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten