Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Russlands Regierungspartei für Mischustin als neuen Ministerpräsidenten

Reuters

Moskau (Reuters) - Russlands Regierungspartei hat sich einstimmig für Michail Mischustin als neuen Ministerpräsidenten ausgesprochen.

Russlands Regierungspartei für Mischustin als neuen Ministerpräsidenten

Das teilte eine Mitarbeiterin des Parlamentspräsidenten am Donnerstag mit. Damit dürfte die Duma ebenfalls für Mischustin stimmen, da die Partei Vereintes Russland von Präsident Wladimir Putin dort eine Mehrheit hat. Die Abstimmung wird noch im Tagesverlauf erwartet.

Putin hatte am Mittwoch eine Verfassungsreform angekündigt, die ihm den Machterhalt sichern könnte. Der bisherige Ministerpräsident Dmitri Medwedew und sein Kabinett ebnete ihm mit ihren Rücktritten dafür den Weg. Putin schlug daraufhin Mischustin, bislang Chef der Steuerbehörde, als Ministerpräsidenten vor.

(Reporter: Maxim Rodionov; geschrieben von Kerstin Dörr; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTX RUSSIAN TRADED (RUB) Index

  • 5.726,37 Pkt.
  • -2,24%
27.01.2020, 17:45, Wiener Börse
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten