Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

S&P 500 Index: Trend hat volle Wirkung entfaltet

BörseDaily

Seit Montag dieser Woche geht es an den Börsen drunter und drüber. Die Androhung neuer Strafzölle der USA und eine merkliche Verschiebung eines Handelsabkommens zwischen den USA und China haben für mächtig Wirbel gesorgt und Indizes weltweit in die Knie gezwungen. Beim Pacemaker S&P 500 kam aber noch eine technische Komponente hinzu.

Unbestritten bleibt ein Aufwärtstrend bestehend seit Dezember letzten Jahres, der das Barometer auf der Oberseite immer wieder ausgebremst hatte, zuletzt im April und Juli dieses Jahres. Den letzten Test vollzog der Index Ende November, prallte daran aber wieder zur Unterseite ab. Mit einer derartigen Situation wurde zwar gerechnet, allerdings machte das Barometer zunächst den Anschein eines Ausbruchsversuchs.

Nun weiß man es besser, der Index fiel zeitweise in den Bereich der Novembertiefs zurück und hinterließ dabei eine riesige Kurslücke zum Dienstag. Sollte diese nicht schnell wieder geschlossen werden, könnte dies als Schwäche der Käufer interpretiert werden und weitere Verluste nach sich ziehen. Kurzfristige Abgaben zurück auf den 50-Tage-Durchschnitt bei 3053 Punkten kämen daher nicht überraschend, auch ein Test der einstigen Widerstandszone von 3.028 Punkten könnte in diesem Zusammenhang einsetzen.

Eine echte Überraschung wäre ein rascher Kurslückenschluss sowie Anstieg mindestens über 3.150 Punkte. Zwar würde der Index erneut an seiner mittelfristigen Trendbegrenzung notieren, aber auch gewisse bullische Muster an den Tag legen. Für einen nachhaltigen Ausbruch müsste hingegen das Niveau von mindestens 3.170 Punkten (steigend) überwunden werden. Woher derart positive Nachrichten aus fundamentaler Sicht herkommen sollen, bleibt im Moment fraglich.

S&P 500 Index (Tageschart in Punkten) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 3.100 // 3.113 // 3.135 // 3.154 // 3.165
Unterstützungen: 3.078 // 3.070 // 3.053 // 3.028 // 3.011

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 (TR) Index

  • 6.422,35 USD
  • +0,87%
12.12.2019, 22:55, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 28.132,05 Pkt.+0,79%
Hang Seng 26.983,18 Pkt.+1,33%

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "S&P 500 (TR)" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten