SAP-Mitgründer Plattner hält Tesla-Ansiedlung für bedeutend

dpa-AFX

POTSDAM (dpa-AFX) - Der Mitgründer von Europas größtem Softwarehersteller SAP , Hasso Plattner, hat die Bedeutung der geplanten Ansiedlung des US-Elektroautoherstellers Tesla bei Berlin betont. "Das ist ein richtiger Fertigungsbetrieb, der ist wichtig für Brandenburg", sagte Plattner den "Potsdamer Neuesten Nachrichten" (Donnerstag/online). "Es kann sich offenbar einfach kaum einer vorstellen, dass Elon Musk da tatsächlich in anderthalb Jahren die Fabrik hinbaut."

Tesla will ab dem nächsten Jahr in Grünheide in Brandenburg bis zu 500 000 Elektrofahrzeuge im Jahr in seiner ersten europäischen Fabrik produzieren. Tesla-Chef Musk hatte die Pläne im November verkündet. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg stoppte die Rodung von Wald auf dem Gelände der geplanten Fabrik nach einer Beschwerde des Umweltverbands Grüne Liga vorläufig, die endgültige Entscheidung dazu steht noch aus./vr/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 481,56 USD
  • -8,09%
01.04.2020, 22:00, Nasdaq

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf untergewichten gestuft
kaufen
4
halten
4
verkaufen
27
11% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 444,80 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (18.617)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Tesla" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten