Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Scholz plant milliardenschwere Entschädigungen für Kohle-Stilllegungen ein

Reuters

Berlin (Reuters) - Der Kohleausstieg wird zu milliardenschweren Entschädigungszahlungen an die Betreiberfirmen führen.

Scholz plant milliardenschwere Entschädigungen für Kohle-Stilllegungen ein

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sagte am Donnerstag in Berlin, in Westdeutschland seien Zahlungen von 2,6 Milliarden Euro vorgesehen, im Osten von 1,75 Milliarden. Diese Summen gingen an Unternehmen, die ihre Meiler schon in den 20er Jahren stilllegten. "Das verteilt sich etwa auf 15 Jahre - jeweils nach den Stilllegungen selbstverständlich." Das sei leistbar für den Staat.

Weitere News

weitere News
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten