Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Schweizer Börse legt zu - Sunrise mit Kurssprung

Reuters

Zürich (Reuters) - An der Schweizer Börse hat die Erholung des Vortages angehalten.

Schweizer Börse legt zu - Sunrise mit Kurssprung

Der SMI schloss 0,7 Prozent im Plus bei 9903,02 Punkten. Händler erklärten, Hoffnungen auf eine Entschärfung des Zollstreits zwischen den USA und China hätten die Anleger zu Aktien greifen lassen. Genährt wurde dieser Optimismus von der Ankündigung des US-Präsidenten Donald Trump, am Freitag den chinesischen Vize-Ministerpräsidenten Liu He im Weißen Haus zu treffen.

Gesucht waren insbesondere Luxusgüterwerte. Richemont kletterten 2,2 Prozent, Swatch 1,1 Prozent. Über den Erwartungen liegende Umsatzzahlen des Branchengiganten LVMH dämpften die Sorge, dass die Proteste im wichtigen Absatzmarkt Hongkong sich stark in den Bilanzen der Hersteller niederschlagen könnten. Auch die Banken UBS und Credit Suisse legten zu. Das Index-Schwergewicht Nestle kam dagegen kaum vom Fleck. Der Nahrungsmittelriese hatte sich im jüngsten Börsen-Abschwung als Fels in der Brandung erwiesen.

Bei den Nebenwerten kletterten Sunrise 3,7 Prozent. Die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC durch den Telekomkonzern steht auf der Kippe. Neben einigen großen Aktionären hat sich nun auch der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS gegen den Deal ausgesprochen. Wird der Deal abgeblasen, kommt es auch nicht zu der milliardenschweren Kapitalerhöhung, die den Aktienkurs unter Druck gesetzt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SMI Index

  • 9.960,00 Pkt.
  • -0,30%
14.10.2019, 22:59, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf SMI (331)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "SMI" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten