Sensormatic Solutions stellt auf der EuroShop 2020 verbundene und skalierbare Lösungen vor

BUSINESS WIRE

Produktneuheiten und eine Partnerschaft mit Intel steigern die betriebliche Exzellenz und verbessern das Einkaufserlebnis

Johnson Controls hat heute bekanntgegeben, dass sein weltweit führendes Retailportfolio, Sensormatic Solutions, vom 16. bis zum 20. Februar auf der EuroShop 2020 in Düsseldorf seine neuesten Produkte vorstellt. Durch die Kombination aus Einblicken in den Warenbestand, die Kundenfrequenzmessung und die Warensicherung unterstützt Sensormatic Solutions die betriebliche Exzellenz in Unternehmen jeder Größe und verhilft Einzelhändlern zu einzigartigen Einkaufserlebnissen.

Sensormatic Solutions bringt den Einzelhandel mit seinem Portfolio aus smarten, verbundenen und skalierbaren Lösungen weiterhin auf die Überholspur. Auf der diesjährigen Messe werden Technologien vorgestellt, die die neusten Kenntnisse aus den Bereichen Künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen (ML), smarte Sensoren und Videoanalysen realisieren und, dank der neuen Zusammenarbeit mit der Intel Corporation, praktisch umsetzen.

Sensormatic Solutions arbeitet nun mit Intel zusammen, um skalierbare und auf KI basierende Lösungen für den Einzelhandel anzubieten. Auf der EuroShop werden die Unternehmen ihre Computer Vision-Plattform vorstellen, welche den Intel® OpenVINO™, den Sensormatic Smart Hub und die KI-Kamera verwendet, die mit Intel für diese Lösung entwickelt wurden. Die folgenden Lösungen werden vorgestellt:


  • Exterior Store Analytics – Mit der Computervision-Objekterkennung und der Tracking-Technologie, die zur Ermittlung der Customer Journey verwendet werden, sind Einblicke in die blinden Flecken der Warteschlangenanalyse und der Quick Service Restaurants-Branche (QSR) möglich. Die digitalen Kontaktpunkte einer Marke werden online über Analysen und Einsichten abgedeckt und am Verkaufsort über die Auftragsabwicklung umgesetzt.

  • Unified Commerce – Erleben Sie eine verbesserte Sichtbarkeit von Echtzeitbestandsdaten, die Grundlage der heutigen Unified Commerce-Welt. Mit Radio-Frequency-Identification-Technologie (RFID-Technologie) gestützte Zykluszählung, interaktive Auffüllung und Bestandsanalysen informieren Einzelhändler darüber, was auf der Verkaufsfläche, im Lager und darüber hinaus verfügbar ist. Dies sorgt für einen effizienteren Betrieb und ein nahtloses Einkaufserlebnis. Die TrueVUE Cloud ermöglicht eine Abholung online bestellter Produkte in der Filiale (Buy Online, Pick up In Store – BOPIS) mit Hilfe automatischer Bestellbenachrichtigungen, Kommissionierung und Auftragsbearbeitung, die es Kunden ermöglichen, flexibel zu shoppen.. Sure Zone, die neueste Innovation von TrueVUE Cloud, ermöglicht dem Einzelhandel ein dauerhaft präzises Bestandsmanagement, ohne dass die Geschäfte dafür abgeschottet werden müssten. Diese RFID-gestützte Lösung für die Bestandsverwaltung generiert nicht nur konsistent genauere Zählzyklen, sondern verbessert den ROI und eine schnellere Filial-Bereitstellung.

  • KI-Dateninformation– Eine Insights-Plattform, die vollständig mit maschinellem Sehen, Datensammlung, KI und maschinellem Lernen ausgestattet ist, und die datengestützte, präskriptiveMaßnahmen ermöglicht, mit denen die Leistung der Einzelhändler gesteigert werden kann. Diese Lösung, die wir aufgrund unserer neuen Zusammenarbeit mit Intel entwerfen konnten, nutzt Quelldaten auf Filialebene in Verbindung mit Kundenfrequenzdaten, Bestandspositionen und Diebstahlschutz,und hilft dabei ein gewünschtes Verhalten zu fördern, um den Geschäftsbetrieb zu verbessern.

  • KI Vision Intelligence– Bei der Demonstration der KI Vision Intelligence wird gezeigt, wie ein gewünschtes Verhalten erzeugt wird, um den Filialbetrieb und das Einkaufserlebnis zu verbessern. Bei dieser Lösung werden Deep Learning-Modelle, Bildverarbeitung und die KI-Kamera, die mit Intel zusammen entwickelt wurde, eingesetzt, um die Reaktionsfähigkeit der Mitarbeiter auf Kunden zu bewerten, und zu messen, wie Kunden mit Waren interagieren und vieles mehr.

  • Kundeninteraktion – Ziel dieser Vorstellung ist es, praktisch umsetzbare Erkenntnisse über das Einkäuferverhalten während der Customer Journey zu gewährleisten. Die Sensormatic Solutions-Technologie ermöglicht es Einzelhändlern dank der KI-Kamera, die zusammen mit Intel entworfen wurde, eine Echtzeit-Sichtbarkeit zu erreichen und prädikative Analysen durchzuführen, um eine genaue Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Die Lösung stellt Echtzeitdaten eines Bestandsrückgangs über ein festgelegtes Ziel, von Bestandslücken nach SKU sowie die Ausrichtung und Interaktion der Einkäufer mit der Ware bereit.

  • Dynamic Content Delivery – In Zusammenarbeit mit VSBLTY, einem führenden Software-Technologie-Unternehmen, zeigt Dynamic Content Delivery Einzelhandelslösungen, die Kamera- und Sensortechnologie mit KI einsetzen, um eine Echtzeitanalyse und Kundenmessung vorzunehmen. Die VSBLTY-Lösung integriert Digital Signage, Sicherheitsfunktionen und Analysen in den stationären Handel, der somit von den Vorteilen der Onlinewerbung profitieren kann.

Diese Neuerungen und noch vieles mehr werden auf der Messe EuroShop 2020 in Düsseldorf gezeigt. In Halle 6, Stand C01 sind wir vom 16. bis zum 20. Februar für Sie da und werden Ihnen aus erster Hand zeigen, wie Bestandslösungen, Diebstahlschutz und Kundenfrequenzlösungen den Einzelhandel auf die Überholspur bringen, sowie eine smarte und verbundene Kundeninteraktion ermöglichen.

Wenn Sie aus erster Hand erfahren möchten, wie die Lösungen auf Kundenebene eingesetzt werden, besuchen Sie doch unserer Spezialvorstellung „Wie die Datenanalyse von ShopperTrak den kommerziellen Erfolg von Designer Outlet Kroatien nachgewiesen hat“ bei der Retail Technology Stage am Sonntag, den 16. Februar 2020 um 11:00 Uhr. Thomas Hillebrand, General Manager Europe und Global Accounts bei ShopperTrak, ein Unternehmen der Sensormatic Solutions, bezieht sich auf ein neues Projekt (Designer Outlet Kroatien und Ingka Centres), um zu zeigen, wie mit Kundenfrequenzdaten Erfolge einer einzigartigen Hybrid-Entwicklung gemessen und Verbesserungen umgesetzt werden können.

Über Johnson Controls

Johnson Controls revolutioniert die Art, wie Menschen leben, arbeiten, lernen und spielen. Wir sorgen für alles, was zählt: von optimal geregelter Gebäudetechnik bis zu mehr Sicherheit und Komfort. Dabei erstreckt sich unser Know-how auf wesentliche Branchen wie das Gesundheits- und Bildungswesen, den Betrieb von Rechenzentren und die Fertigung. Seit über 130 Jahren sind wir schon innovativ und der Motor für den Erfolg unserer Kunden – und das dank mittlerweile insgesamt 105.000 Experten in über 150 Ländern. Zu unserem Portfolio an führenden Gebäudetechnologien und -lösungen zählen namhafte Marken wie Tyco®, York®, Metasys®, Ruskin®, Titus®, Frick®, Penn®, Sabroe®, Simplex®, Ansul® und Grinnell®. Weitere Informationen finden Sie unter www.johnsoncontrols.com oder folgen Sie @johnsoncontrols auf Twitter.

Über Sensormatic Solutions

Sensormatic Solutions, das Einzelhandelsportfolio von Johnson Controls, ist weltweit führend bei intelligenten Lösungen für vernetzte Einkaufserlebnisse. Durch die Kombination aus kritischen Einblicken in den Warenbestand, die Kundenfrequenzmessung und die Warensicherung unterstützt Sensormatic Solutions die betriebliche Exzellenz in Unternehmen jeder Größe und verhilft ihnen zu einzigartigen Einkaufserlebnissen. Unsere Lösungen führen Unternehmen sicher in die Zukunft, und zwar mit Echtzeiteinblicken und prädiktiven Analysen für fundierte Entscheidungen im gesamten Unternehmen. Unsere mehr als 1,5 Millionen Datenerfassungsgeräte im Retail-Markt erfassen pro Jahr 40 Milliarden Kundenbesuche und sorgen für die präzise Nachverfolgung und den Schutz von Milliarden Artikeln. Unser Einzelhandelsportfolio umfasst die führenden Marken Sensormatic, ShopperTrak und TrueVUE. Besuchen Sie http://www.sensormatic.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und unserem YouTube-Kanal.

© 2020 Johnson Controls. Alle Rechte vorbehalten. SENSORMATIC, SHOPPERTRAK, TRUEVUE und die in diesem Dokument aufgeführten Produktnamen sind Marken und/oder eingetragene Marken. Die unerlaubte Nutzung ist strikt untersagt.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200211006076/de/

Katia Breczko

Sensormatic Solutions by Johnson Controls

Büro + 49 2102 5510 215

katarzyna.breczko@jci.com

Jason Shockley

Sensormatic Solutions by Johnson Controls

Büro +1 561-912-6045

jason.mathew.shockley@jci.com

Anne Lines

Matter im Auftrag von Sensormatic Solutions

Büro : +1 978 518 4512

JCIretail@matternow.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Intel Aktie

  • 61,76 USD
  • -4,00%
24.02.2020, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Intel

Intel auf übergewichten gestuft
kaufen
10
halten
0
verkaufen
5
66% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 56,85 €.
alle Analysen zu Intel
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Intel (4.597)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Intel" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten