Shop Apotheke: Optimistischer Analystenkommentar überzeugt – seltene Chance auf Online-Händler im Frühstadium des Wachstums

onvista
Shop Apotheke: Optimistischer Analystenkommentar überzeugt – seltene Chance auf Online-Händler im Frühstadium des Wachstums

Die Aktien der Shop Apotheke sind im frühen Handel um zuletzt 5,7 Prozent auf 164,30 Euro auf ein Hoch seit Ende Juni geklettert – ein optimistischer Analystenkommentar hat viel Rückenwind verliehen und die Anleger überzeugt. Die Papiere machten damit ihre deutlichen Vortagsverluste wieder vergessen. Aktien, die unter Anlegern als Corona-Gewinner gelten, waren am Dienstag wegen wieder verstärkter Ängste vor der Omikron-Variante allgemein gefragt. Die Papiere der Online-Apotheke ragten dabei aber noch deutlich positiv heraus.

Mit der Shop Apotheke hätten Anleger die seltene Chance, einen Onlinehändler noch im Frühstadium seines Wachstums zu erwischen, schrieb Analystin Victoria Petrova in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Sie rechnet damit, dass sich der Umsatz bis 2025 verdreifacht. Bis dahin prognostiziert sie dem Unternehmen ein jährliches durchschnittliches Wachstum von 27 Prozent – unter anderem wegen des Wachstums mit verschreibungspflichtigen Medikamenten nach der Einführung des E-Rezepts und verbesserter Margen.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Travis Wolfe / Shutterstock.com

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision und komfortables Webtrading! Mehr erfahren > > (Anzeige)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu / Devisen

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a.,
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in steigende Devisenkurse investieren?

Mit Call Optionsscheinen können Sie auf steigende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Optionsscheinen